Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie.

Property Value
dbo:abstract
  • Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. Kant schuf eine neue, umfassende Perspektive in der Philosophie, welche die Diskussion bis ins 21. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst. Dazu gehört nicht nur sein Einfluss auf die Erkenntnistheorie mit der Kritik der reinen Vernunft, sondern auch auf die Ethik mit der Kritik der praktischen Vernunft und die Ästhetik mit der Kritik der Urteilskraft. Zudem verfasste Kant bedeutende Schriften zur Religions-, Rechts- und Geschichtsphilosophie sowie Beiträge zu Astronomie und Geowissenschaften. (de)
  • Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. Kant schuf eine neue, umfassende Perspektive in der Philosophie, welche die Diskussion bis ins 21. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst. Dazu gehört nicht nur sein Einfluss auf die Erkenntnistheorie mit der Kritik der reinen Vernunft, sondern auch auf die Ethik mit der Kritik der praktischen Vernunft und die Ästhetik mit der Kritik der Urteilskraft. Zudem verfasste Kant bedeutende Schriften zur Religions-, Rechts- und Geschichtsphilosophie sowie Beiträge zu Astronomie und Geowissenschaften. (de)
dbo:birthDate
  • 1724-04-22 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1804-02-12 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118559796
dbo:lccn
  • n/79/21614
dbo:ndlId
  • 00445131
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 82088490
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2336 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158220852 (xsd:integer)
prop-de:archivedate
  • 2007-06-29 (xsd:date)
prop-de:archiveurl
prop-de:autor
  • Karl Knauß
prop-de:band
  • 3 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Philosoph
prop-de:spalten
  • 1020 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
prop-de:url
  • http://www.bautz.de/bbkl/k/Kant.shtml
dc:description
  • deutscher Philosoph
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. (de)
  • Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. (de)
rdfs:label
  • Immanuel Kant (de)
  • Immanuel Kant (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Immanuel
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Immanuel Kant
  • Kant, Immanuel (de)
foaf:surname
  • Kant
is dbo:author of
is dbo:namedAfter of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:autor of
is foaf:primaryTopic of