Iggy Pop

http://de.dbpedia.org/resource/Iggy_Pop an entity of type: Thing

Iggy Pop (* 21. April 1947 in Muskegon, Michigan; bürgerlich James Newell „Jim“ Osterberg) ist ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist, Schlagzeuger und Schauspieler. Der als „Godfather of Punk“ oder „Rock Iguana“ bezeichnete Musiker wird als Wegbereiter und Begleiter des Punkrock und verwandter Stile angesehen. Auch aufgrund seiner dynamischen bis exzessiven Bühnenpräsenz erlangte er den Ruf eines exaltierten Künstlers.
Iggy Pop 
Iggy Pop (* 21. April 1947 in Muskegon, Michigan; bürgerlich James Newell „Jim“ Osterberg) ist ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist, Schlagzeuger und Schauspieler. Der als „Godfather of Punk“ oder „Rock Iguana“ bezeichnete Musiker wird als Wegbereiter und Begleiter des Punkrock und verwandter Stile angesehen. Auch aufgrund seiner dynamischen bis exzessiven Bühnenpräsenz erlangte er den Ruf eines exaltierten Künstlers. Im März 2010 wurde Iggy Pop in Anerkennung seines Schaffens in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. 
xsd:integer 26660 
Osterberg, James Newell 
xsd:date 1947-04-21Z 
xsd:integer 119458926 
xsd:integer
xsd:integer 2006 
US-amerikanischer Rocksänger, Komponist und Schlagzeuger 
n/82/131005 
Pop, Iggy 
New York 
Joel Whitburn’s Top Pop Singles 1955–2006 
Billboard Books 
xsd:integer 37003670 
Iggy 
Pop 
xsd:integer 205 
xsd:integer 172825 
US-amerikanischer Rocksänger, Komponist und Schlagzeuger 
Billboard Books 
xsd:date 1947-04-21Z 
119458926 
0-89820-172-1 
n/82/131005 
Joel Whitburn’s Top Pop Singles 1955–2006 
37003670 
Iggy Pop 
xsd:integer 148144609 

data from the linked data cloud