Der Hopman Cup 1999 war die 11. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 2. bis 9. Januar 1999 ausgetragen. Der letzte Teilnehmer wurde zwischen Frankreich und Simbabwe ausgespielt. In diesem Play-off setzte sich Frankreich mit 2:1 durch. Das Ersatzteam Simbabwe kam aber dennoch zu einem Einsatz, da das Team Spanien nicht an ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Südafrika teilnehmen konnten. Südafrika gewann dieses afrikanische Duell mit 2:1.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Hopman Cup 1999 war die 11. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 2. bis 9. Januar 1999 ausgetragen. Der letzte Teilnehmer wurde zwischen Frankreich und Simbabwe ausgespielt. In diesem Play-off setzte sich Frankreich mit 2:1 durch. Das Ersatzteam Simbabwe kam aber dennoch zu einem Einsatz, da das Team Spanien nicht an ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Südafrika teilnehmen konnten. Südafrika gewann dieses afrikanische Duell mit 2:1. Im Finale gewann das ungesetzte Team in Person von Jelena Dokić und Mark Philippoussis aus Australien mit 2:1 gegen das ungesetzte Team Åsa Carlsson und Jonas Björkman aus Schweden (de)
  • Der Hopman Cup 1999 war die 11. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 2. bis 9. Januar 1999 ausgetragen. Der letzte Teilnehmer wurde zwischen Frankreich und Simbabwe ausgespielt. In diesem Play-off setzte sich Frankreich mit 2:1 durch. Das Ersatzteam Simbabwe kam aber dennoch zu einem Einsatz, da das Team Spanien nicht an ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Südafrika teilnehmen konnten. Südafrika gewann dieses afrikanische Duell mit 2:1. Im Finale gewann das ungesetzte Team in Person von Jelena Dokić und Mark Philippoussis aus Australien mit 2:1 gegen das ungesetzte Team Åsa Carlsson und Jonas Björkman aus Schweden (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5730050 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 130860793 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Hopman Cup 1999 war die 11. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 2. bis 9. Januar 1999 ausgetragen. Der letzte Teilnehmer wurde zwischen Frankreich und Simbabwe ausgespielt. In diesem Play-off setzte sich Frankreich mit 2:1 durch. Das Ersatzteam Simbabwe kam aber dennoch zu einem Einsatz, da das Team Spanien nicht an ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Südafrika teilnehmen konnten. Südafrika gewann dieses afrikanische Duell mit 2:1. (de)
  • Der Hopman Cup 1999 war die 11. Ausgabe des Tennisturniers im australischen Perth. Er wurde vom 2. bis 9. Januar 1999 ausgetragen. Der letzte Teilnehmer wurde zwischen Frankreich und Simbabwe ausgespielt. In diesem Play-off setzte sich Frankreich mit 2:1 durch. Das Ersatzteam Simbabwe kam aber dennoch zu einem Einsatz, da das Team Spanien nicht an ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Südafrika teilnehmen konnten. Südafrika gewann dieses afrikanische Duell mit 2:1. (de)
rdfs:label
  • Hopman Cup 1999 (de)
  • Hopman Cup 1999 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of