Die Historische Partei (auf portugiesisch Partido Histórico) war eine der beiden bedeutenden politischen Parteien während der konstitutionellen Phase der portugiesischen Monarchie. Sie ging aus der Bewegung der Setembristen hervor und repräsentierte den liberaleren Teil des portugiesischen Parteienspektrums. Nach heutigen Maßstäben könnte man sie als linksliberal-progressiv bezeichnen. Sie wurde 1854 gegründet und existierte bis 1876. Ihr bedeutendster Gegenspieler war die Regenerationspartei.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Historische Partei (auf portugiesisch Partido Histórico) war eine der beiden bedeutenden politischen Parteien während der konstitutionellen Phase der portugiesischen Monarchie. Sie ging aus der Bewegung der Setembristen hervor und repräsentierte den liberaleren Teil des portugiesischen Parteienspektrums. Nach heutigen Maßstäben könnte man sie als linksliberal-progressiv bezeichnen. Sie wurde 1854 gegründet und existierte bis 1876. Ihr bedeutendster Gegenspieler war die Regenerationspartei. Die Historische Partei stellte 1856–1859, 1860–1865 und 1869/1870 den portugiesischen Regierungschef, jeweils der Herzog von Loulé. 1865–1868 regierte sie gemeinsam mit der Regenerationspartei in einer großen Koalition. 1867 spaltet sich die Reformistische Partei unter dem Markgrafen von Sá da Bandeira von den Historischen Partei ab. Nach dem Tode Sá da Bandeiras (1876) vereinigten sich die beiden Parteien wieder und benannten sich in Progressive Partei um. (de)
  • Die Historische Partei (auf portugiesisch Partido Histórico) war eine der beiden bedeutenden politischen Parteien während der konstitutionellen Phase der portugiesischen Monarchie. Sie ging aus der Bewegung der Setembristen hervor und repräsentierte den liberaleren Teil des portugiesischen Parteienspektrums. Nach heutigen Maßstäben könnte man sie als linksliberal-progressiv bezeichnen. Sie wurde 1854 gegründet und existierte bis 1876. Ihr bedeutendster Gegenspieler war die Regenerationspartei. Die Historische Partei stellte 1856–1859, 1860–1865 und 1869/1870 den portugiesischen Regierungschef, jeweils der Herzog von Loulé. 1865–1868 regierte sie gemeinsam mit der Regenerationspartei in einer großen Koalition. 1867 spaltet sich die Reformistische Partei unter dem Markgrafen von Sá da Bandeira von den Historischen Partei ab. Nach dem Tode Sá da Bandeiras (1876) vereinigten sich die beiden Parteien wieder und benannten sich in Progressive Partei um. (de)
dbo:wikiPageID
  • 258592 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 132502890 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Historische Partei (auf portugiesisch Partido Histórico) war eine der beiden bedeutenden politischen Parteien während der konstitutionellen Phase der portugiesischen Monarchie. Sie ging aus der Bewegung der Setembristen hervor und repräsentierte den liberaleren Teil des portugiesischen Parteienspektrums. Nach heutigen Maßstäben könnte man sie als linksliberal-progressiv bezeichnen. Sie wurde 1854 gegründet und existierte bis 1876. Ihr bedeutendster Gegenspieler war die Regenerationspartei. (de)
  • Die Historische Partei (auf portugiesisch Partido Histórico) war eine der beiden bedeutenden politischen Parteien während der konstitutionellen Phase der portugiesischen Monarchie. Sie ging aus der Bewegung der Setembristen hervor und repräsentierte den liberaleren Teil des portugiesischen Parteienspektrums. Nach heutigen Maßstäben könnte man sie als linksliberal-progressiv bezeichnen. Sie wurde 1854 gegründet und existierte bis 1876. Ihr bedeutendster Gegenspieler war die Regenerationspartei. (de)
rdfs:label
  • Historische Partei (de)
  • Historische Partei (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of