Hilde Schrader (* 4. Januar 1910 in Staßfurt; † 26. März 1966 in Magdeburg) war eine deutsche Schwimmerin. Die Staßfurterin wurde bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam Olympiasiegerin über 200 m Brust. Im Jahr 1927 wurde sie Europameisterin über 200 m Brust. 1929 war sie die erste Frau, die über 200 m Brust unter drei Minuten schwamm. Im Jahr 1994 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Property Value
dbo:abstract
  • Hilde Schrader (* 4. Januar 1910 in Staßfurt; † 26. März 1966 in Magdeburg) war eine deutsche Schwimmerin. Die Staßfurterin wurde bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam Olympiasiegerin über 200 m Brust. Im Jahr 1927 wurde sie Europameisterin über 200 m Brust. 1929 war sie die erste Frau, die über 200 m Brust unter drei Minuten schwamm. Im Jahr 1994 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen. (de)
  • Hilde Schrader (* 4. Januar 1910 in Staßfurt; † 26. März 1966 in Magdeburg) war eine deutsche Schwimmerin. Die Staßfurterin wurde bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam Olympiasiegerin über 200 m Brust. Im Jahr 1927 wurde sie Europameisterin über 200 m Brust. 1929 war sie die erste Frau, die über 200 m Brust unter drei Minuten schwamm. Im Jahr 1994 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen. (de)
dbo:birthDate
  • 1910-01-04 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:country
dbo:deathDate
  • 1966-03-26 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 1523590 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156008062 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutsche Schwimmerin
prop-de:schwimmstile
  • Brustschwimmen
prop-de:verein
  • 1 (xsd:integer)
dc:description
  • deutsche Schwimmerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Hilde Schrader (* 4. Januar 1910 in Staßfurt; † 26. März 1966 in Magdeburg) war eine deutsche Schwimmerin. Die Staßfurterin wurde bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam Olympiasiegerin über 200 m Brust. Im Jahr 1927 wurde sie Europameisterin über 200 m Brust. 1929 war sie die erste Frau, die über 200 m Brust unter drei Minuten schwamm. Im Jahr 1994 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen. (de)
  • Hilde Schrader (* 4. Januar 1910 in Staßfurt; † 26. März 1966 in Magdeburg) war eine deutsche Schwimmerin. Die Staßfurterin wurde bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam Olympiasiegerin über 200 m Brust. Im Jahr 1927 wurde sie Europameisterin über 200 m Brust. 1929 war sie die erste Frau, die über 200 m Brust unter drei Minuten schwamm. Im Jahr 1994 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen. (de)
rdfs:label
  • Hilde Schrader (de)
  • Hilde Schrader (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Hilde
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Hilde Schrader (de)
  • Schrader, Hilde (de)
  • Hilde Schrader
foaf:surname
  • Schrader
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of