Heizkraftwerk Berlin-Mitte

http://de.dbpedia.org/resource/Heizkraftwerk_Berlin-Mitte

Das Heizkraftwerk Berlin-Mitte bzw. Heizkraftwerk Mitte ist ein Heizkraftwerk im Berliner Ortsteil Mitte. Das heute in Betrieb befindliche Kraftwerk wurde von 1994 bis 1996 nach Plänen des Kasseler Architekten Jochem Jourdan errichtet und ist ein Beispiel für die im Vergleich mit konventionellen Kraftwerken besonders effiziente Energieumwandlung in Heizkraftwerken (HKW). Ebenso ist es ein Beispiel für moderne Industriearchitektur.
Heizkraftwerk Berlin-Mitte 
Das Heizkraftwerk Berlin-Mitte bzw. Heizkraftwerk Mitte ist ein Heizkraftwerk im Berliner Ortsteil Mitte. Das heute in Betrieb befindliche Kraftwerk wurde von 1994 bis 1996 nach Plänen des Kasseler Architekten Jochem Jourdan errichtet und ist ein Beispiel für die im Vergleich mit konventionellen Kraftwerken besonders effiziente Energieumwandlung in Heizkraftwerken (HKW). Ebenso ist es ein Beispiel für moderne Industriearchitektur. Auf dem Gelände der südlich angrenzenden, 1997 stillgelegten Altanlage entstand ein Gas-und-Dampf-Kombikraftwerk (GuD-Kraftwerk), in dem elektrische Energie und Fernwärme in Kraft-Wärme-Kopplung mit geringer Luftverschmutzung zur Verfügung gestellt werden. 
xsd:integer 9913 
Berlin-mitte heizkraftwerk-mitte 20060605 629.jpg 
Das Heizkraftwerk Mitte von der Spreeseite aus gesehen 
xsd:double 52.5114 
xsd:double 13.4211 
Heizkraftwerk Berlin-Mitte 
DE-BE 
xsd:integer 440  638 
xsd:integer
xsd:integer 58 
xsd:integer 858308 
xsd:integer 142883864 

data from the linked data cloud