Heiner Brand (* 26. Juli 1952 in Gummersbach) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er war vom 1. Januar 1997 bis zum 30. Juni 2011 Bundestrainer der Deutschen Männer-Handballnationalmannschaft. Sein Markenzeichen ist der Walrossbart. Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoren. Zudem hält er Vorträge u. a. über Teambildung.

Property Value
dbo:Person/height
  • 188.0
dbo:abstract
  • Heiner Brand (* 26. Juli 1952 in Gummersbach) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er war vom 1. Januar 1997 bis zum 30. Juni 2011 Bundestrainer der Deutschen Männer-Handballnationalmannschaft. Sein Markenzeichen ist der Walrossbart. Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoren. Zudem hält er Vorträge u. a. über Teambildung. Er ist nach Peter Kretzschmar erst der zweite Handballer, der sowohl als Spieler als auch als Trainer Weltmeister werden konnte. Im Gegensatz zu Kretzschmar gelangen ihm alle WM-Titel im Herrenhandball. (de)
  • Heiner Brand (* 26. Juli 1952 in Gummersbach) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er war vom 1. Januar 1997 bis zum 30. Juni 2011 Bundestrainer der Deutschen Männer-Handballnationalmannschaft. Sein Markenzeichen ist der Walrossbart. Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoren. Zudem hält er Vorträge u. a. über Teambildung. Er ist nach Peter Kretzschmar erst der zweite Handballer, der sowohl als Spieler als auch als Trainer Weltmeister werden konnte. Im Gegensatz zu Kretzschmar gelangen ihm alle WM-Titel im Herrenhandball. (de)
dbo:birthDate
  • 1952-07-26 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:formerTeam
dbo:height
  • 1.880000 (xsd:double)
dbo:individualisedGnd
  • 131369970
dbo:nationalTeam
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 1142490
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 106729 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157232290 (xsd:integer)
dbo:youthClub
prop-de:beginn
  • 1959 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • 200 (xsd:integer)
prop-de:bildtext
  • Heiner Brand am 28. November 2013 in Düsseldorf
prop-de:bisJahr
  • 1987 (xsd:integer)
prop-de:debuet
  • 1974-07-01 (xsd:date)
prop-de:gegen
  • in Cholon
prop-de:jahr
  • 2009 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Handballspieler, Handballtrainer und Handballfunktionär
prop-de:länderspiele(tore)_
  • 131 (xsd:integer)
prop-de:nationalität
  • deutsch
prop-de:position
  • KM
prop-de:trBisJahr
  • 1991 (xsd:integer)
  • 1994 (xsd:integer)
  • 1996 (xsd:integer)
  • 2011 (xsd:integer)
prop-de:trVonJahr
  • 1987 (xsd:integer)
  • 1992 (xsd:integer)
  • 1994 (xsd:integer)
  • 1997 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
prop-de:update
  • 2013-10-27 (xsd:date)
dc:description
  • deutscher Handballspieler, Handballtrainer und Handballfunktionär
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Heiner Brand (* 26. Juli 1952 in Gummersbach) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er war vom 1. Januar 1997 bis zum 30. Juni 2011 Bundestrainer der Deutschen Männer-Handballnationalmannschaft. Sein Markenzeichen ist der Walrossbart. Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoren. Zudem hält er Vorträge u. a. über Teambildung. (de)
  • Heiner Brand (* 26. Juli 1952 in Gummersbach) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler. Er war vom 1. Januar 1997 bis zum 30. Juni 2011 Bundestrainer der Deutschen Männer-Handballnationalmannschaft. Sein Markenzeichen ist der Walrossbart. Vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2015 war er Manager beim Deutschen Handballbund für die Bereiche Nachwuchsförderung und Sponsoren. Zudem hält er Vorträge u. a. über Teambildung. (de)
rdfs:label
  • Heiner Brand (de)
  • Heiner Brand (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Heiner
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Heiner Brand
  • Heiner Brand (de)
  • Brand, Heiner (de)
foaf:surname
  • Brand
is dbo:starring of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of