Heikki Liimatainen (* 14. März 1894 in Saarijärvi; † 24. Dezember 1980 in Porvoo) war ein finnischer Leichtathlet. Heikki Liimatainen nahm bei den Olympischen Spielen 1920 und 1924 jeweils am Geländelauf teil. 1920 belegte er Platz 3 und gewann damit die Bronzemedaille in der Einzelwertung sowie Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Teodor Koskenniemi. 1924 belegte er Platz 12 in der Einzelwertung und gewann Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Ville Ritola.

Property Value
dbo:Person/height
  • 16400.0
dbo:Person/weight
  • 60.0
dbo:abstract
  • Heikki Liimatainen (* 14. März 1894 in Saarijärvi; † 24. Dezember 1980 in Porvoo) war ein finnischer Leichtathlet. Heikki Liimatainen nahm bei den Olympischen Spielen 1920 und 1924 jeweils am Geländelauf teil. 1920 belegte er Platz 3 und gewann damit die Bronzemedaille in der Einzelwertung sowie Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Teodor Koskenniemi. 1924 belegte er Platz 12 in der Einzelwertung und gewann Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Ville Ritola. Das Rennen 1924, bei dem von 38 gestarteten Läufern nur 15 ins Ziel kamen, fand bei extremen Temperaturen (inoffizielle Quellen geben 45 °C und mehr an) statt. Es ist als Hitzeschlacht von Colombes in die Sportgeschichte eingegangen. Dank der Platzierungen von Nurmi (1.) und Ritola (2.) reichte Liimatainen das Ankommen im Ziel aus, um sein Mannschaftsgold von 1920 zu wiederholen. (de)
  • Heikki Liimatainen (* 14. März 1894 in Saarijärvi; † 24. Dezember 1980 in Porvoo) war ein finnischer Leichtathlet. Heikki Liimatainen nahm bei den Olympischen Spielen 1920 und 1924 jeweils am Geländelauf teil. 1920 belegte er Platz 3 und gewann damit die Bronzemedaille in der Einzelwertung sowie Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Teodor Koskenniemi. 1924 belegte er Platz 12 in der Einzelwertung und gewann Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Ville Ritola. Das Rennen 1924, bei dem von 38 gestarteten Läufern nur 15 ins Ziel kamen, fand bei extremen Temperaturen (inoffizielle Quellen geben 45 °C und mehr an) statt. Es ist als Hitzeschlacht von Colombes in die Sportgeschichte eingegangen. Dank der Platzierungen von Nurmi (1.) und Ritola (2.) reichte Liimatainen das Ankommen im Ziel aus, um sein Mannschaftsgold von 1920 zu wiederholen. (de)
dbo:athleticsDiscipline
dbo:birthDate
  • 1894-03-14 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1980-12-24 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:height
  • 164.000000 (xsd:double)
dbo:nationality
dbo:team
dbo:weight
  • 60000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 1553783 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 144400740 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • finnischer Leichtathlet
prop-de:status
  • v
dc:description
  • finnischer Leichtathlet
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Heikki Liimatainen (* 14. März 1894 in Saarijärvi; † 24. Dezember 1980 in Porvoo) war ein finnischer Leichtathlet. Heikki Liimatainen nahm bei den Olympischen Spielen 1920 und 1924 jeweils am Geländelauf teil. 1920 belegte er Platz 3 und gewann damit die Bronzemedaille in der Einzelwertung sowie Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Teodor Koskenniemi. 1924 belegte er Platz 12 in der Einzelwertung und gewann Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Ville Ritola. (de)
  • Heikki Liimatainen (* 14. März 1894 in Saarijärvi; † 24. Dezember 1980 in Porvoo) war ein finnischer Leichtathlet. Heikki Liimatainen nahm bei den Olympischen Spielen 1920 und 1924 jeweils am Geländelauf teil. 1920 belegte er Platz 3 und gewann damit die Bronzemedaille in der Einzelwertung sowie Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Teodor Koskenniemi. 1924 belegte er Platz 12 in der Einzelwertung und gewann Gold in der Mannschaftswertung zusammen mit Paavo Nurmi und Ville Ritola. (de)
rdfs:label
  • Heikki Liimatainen (de)
  • Heikki Liimatainen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Heikki
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Heikki Liimatainen
  • Heikki Liimatainen (de)
  • Liimatainen, Heikki (de)
foaf:surname
  • Liimatainen
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of