Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode ist eine Eisenbahngesellschaft, die ein zirka 140 km langes Netz von zumeist dampfbetriebenen Schmalspurstrecken im Harz betreibt. Es handelt sich heute um das längste zusammenhängende dampfbetriebene Streckennetz in Europa. Dieses Netz mit der Spurweite von 1000 mm (Meterspur) besteht aus den Strecken Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn. Auch die Anfangsbuchstaben der Strecken ergeben das Kürzel der Bahngesellschaft.Die Strecken sind ganzjährig in Betrieb.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode ist eine Eisenbahngesellschaft, die ein zirka 140 km langes Netz von zumeist dampfbetriebenen Schmalspurstrecken im Harz betreibt. Es handelt sich heute um das längste zusammenhängende dampfbetriebene Streckennetz in Europa. Dieses Netz mit der Spurweite von 1000 mm (Meterspur) besteht aus den Strecken Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn. Auch die Anfangsbuchstaben der Strecken ergeben das Kürzel der Bahngesellschaft.Die Strecken sind ganzjährig in Betrieb. Drei der sechs Endbahnhöfe (Nordhausen Nord, Quedlinburg und Wernigerode) verfügen über einen Anschluss an das normalspurige Netz der Deutschen Bahn AG. Neben der Brohltalbahn und der Wangerooger Inselbahn sind die Harzer Schmalspurbahnen heute eine der drei letzten Schmalspurbahnen mit Güterverkehr in Deutschland. Im Personenverkehr wird die HSB heute überwiegend von Touristen und Ausflüglern (z. B. Wanderern) genutzt, der eigentliche Regionalverkehr im Sinne von Berufs- und Schülerverkehr spielt nur noch im Raum Nordhausen/Ilfeld und auf dem Streckenabschnitt Quedlinburg–Gernrode (Harz) eine bedeutendere Rolle. (de)
  • Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode ist eine Eisenbahngesellschaft, die ein zirka 140 km langes Netz von zumeist dampfbetriebenen Schmalspurstrecken im Harz betreibt. Es handelt sich heute um das längste zusammenhängende dampfbetriebene Streckennetz in Europa. Dieses Netz mit der Spurweite von 1000 mm (Meterspur) besteht aus den Strecken Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn. Auch die Anfangsbuchstaben der Strecken ergeben das Kürzel der Bahngesellschaft.Die Strecken sind ganzjährig in Betrieb. Drei der sechs Endbahnhöfe (Nordhausen Nord, Quedlinburg und Wernigerode) verfügen über einen Anschluss an das normalspurige Netz der Deutschen Bahn AG. Neben der Brohltalbahn und der Wangerooger Inselbahn sind die Harzer Schmalspurbahnen heute eine der drei letzten Schmalspurbahnen mit Güterverkehr in Deutschland. Im Personenverkehr wird die HSB heute überwiegend von Touristen und Ausflüglern (z. B. Wanderern) genutzt, der eigentliche Regionalverkehr im Sinne von Berufs- und Schülerverkehr spielt nur noch im Raum Nordhausen/Ilfeld und auf dem Streckenabschnitt Quedlinburg–Gernrode (Harz) eine bedeutendere Rolle. (de)
dbo:chairman
dbo:formationDate
  • 1993-02-01 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 5232653-6
dbo:industry
dbo:lccn
  • nb/2008/016256
dbo:locationCity
dbo:locationCountry
dbo:numberOfEmployees
  • 249 (xsd:integer)
dbo:revenue
  • 1.2774E7
dbo:thumbnail
dbo:type
dbo:viafId
  • 124021435
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 20745 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158550284 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Dirk Endisch
  • Gerhard Zieglgänsberger, Hans Röper
  • Klaus-Jürgen Kühne
  • Matthias Bethke, Wolfgang Finke, Hans Schweers
prop-de:homepage
  • www.hsb-wr.de
prop-de:jahr
  • 1999 (xsd:integer)
  • 2003 (xsd:integer)
  • 2008 (xsd:integer)
  • 2011 (xsd:integer)
prop-de:logo
  • Harzer Schmalspurbahnen Logo 2013.svg
prop-de:ort
  • Aachen
  • Stendal
  • Stuttgart
prop-de:stand
  • 2014-12-31 (xsd:date)
prop-de:typ
  • k
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode ist eine Eisenbahngesellschaft, die ein zirka 140 km langes Netz von zumeist dampfbetriebenen Schmalspurstrecken im Harz betreibt. Es handelt sich heute um das längste zusammenhängende dampfbetriebene Streckennetz in Europa. Dieses Netz mit der Spurweite von 1000 mm (Meterspur) besteht aus den Strecken Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn. Auch die Anfangsbuchstaben der Strecken ergeben das Kürzel der Bahngesellschaft.Die Strecken sind ganzjährig in Betrieb. (de)
  • Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode ist eine Eisenbahngesellschaft, die ein zirka 140 km langes Netz von zumeist dampfbetriebenen Schmalspurstrecken im Harz betreibt. Es handelt sich heute um das längste zusammenhängende dampfbetriebene Streckennetz in Europa. Dieses Netz mit der Spurweite von 1000 mm (Meterspur) besteht aus den Strecken Harzquerbahn, Selketalbahn und Brockenbahn. Auch die Anfangsbuchstaben der Strecken ergeben das Kürzel der Bahngesellschaft.Die Strecken sind ganzjährig in Betrieb. (de)
rdfs:label
  • Harzer Schmalspurbahnen (de)
  • Harzer Schmalspurbahnen (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Harzer Schmalspurbahnen GmbH (de)
  • Harzer Schmalspurbahnen GmbH (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of