Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt. Der 1904 entstandene HHC nutzte zunächst dasselbe Gelände, pachtete ab 1913 das Gelände am Voßberg/Barmbeker Straße. Heute hat der Club in Hamburg zwei Standorte, den Voßberg und eine Anlage in Langenhorn. Seit 2002 wird im HTHC auch Lacrosse angeboten, die HTHC Hamburg Warriors bilden mit insgesamt acht Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich eine wichtige Sparte im HTHC. 2007 ist mit der American Football-Mannschaft der HTHC Hamburg Eagles eine weitere populäre Sportart in das Portfol

Property Value
dbo:abstract
  • Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt. Der 1904 entstandene HHC nutzte zunächst dasselbe Gelände, pachtete ab 1913 das Gelände am Voßberg/Barmbeker Straße. Heute hat der Club in Hamburg zwei Standorte, den Voßberg und eine Anlage in Langenhorn. Seit 2002 wird im HTHC auch Lacrosse angeboten, die HTHC Hamburg Warriors bilden mit insgesamt acht Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich eine wichtige Sparte im HTHC. 2007 ist mit der American Football-Mannschaft der HTHC Hamburg Eagles eine weitere populäre Sportart in das Portfolio des HTHC hinzugekommen. Die Heimspiele der Eagles werden im Stadion Hammer Park im Hamburger Stadtteil Hamm-Nord ausgetragen. Der erste Europapokal der Landesmeister im Damen-Feldhockey wurde 1974 vom Verein ausgetragen und auch gewonnen. (de)
  • Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt. Der 1904 entstandene HHC nutzte zunächst dasselbe Gelände, pachtete ab 1913 das Gelände am Voßberg/Barmbeker Straße. Heute hat der Club in Hamburg zwei Standorte, den Voßberg und eine Anlage in Langenhorn. Seit 2002 wird im HTHC auch Lacrosse angeboten, die HTHC Hamburg Warriors bilden mit insgesamt acht Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich eine wichtige Sparte im HTHC. 2007 ist mit der American Football-Mannschaft der HTHC Hamburg Eagles eine weitere populäre Sportart in das Portfolio des HTHC hinzugekommen. Die Heimspiele der Eagles werden im Stadion Hammer Park im Hamburger Stadtteil Hamm-Nord ausgetragen. Der erste Europapokal der Landesmeister im Damen-Feldhockey wurde 1974 vom Verein ausgetragen und auch gewonnen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 2075401 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158134023 (xsd:integer)
prop-de:body
  • 0 (xsd:integer)
  • FFDF00
prop-de:gegründet
  • 10 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 15 (xsd:integer)
prop-de:homepage
prop-de:kurzname
  • Harvestehuder Tennis und Hockey-Club
prop-de:langname
  • Harvestehuder Tennis-
  • und Hockey-Club e. V.
prop-de:leftarm
  • 0 (xsd:integer)
  • FFDF00
prop-de:liga
prop-de:ort
prop-de:patternB
  • 3639600.0
  • _sheriff1011a
prop-de:patternLa
  • 3639600.0
  • _sheriff1011a
prop-de:patternRa
  • 3639600.0
  • _sheriff1011a
prop-de:patternSh
  • 3639600.0
prop-de:rightarm
  • 0 (xsd:integer)
  • FFDF00
prop-de:shorts
  • 0 (xsd:integer)
prop-de:socks
  • FFDF00
prop-de:vereinsfarben
  • Schwarz-Gelb
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt. Der 1904 entstandene HHC nutzte zunächst dasselbe Gelände, pachtete ab 1913 das Gelände am Voßberg/Barmbeker Straße. Heute hat der Club in Hamburg zwei Standorte, den Voßberg und eine Anlage in Langenhorn. Seit 2002 wird im HTHC auch Lacrosse angeboten, die HTHC Hamburg Warriors bilden mit insgesamt acht Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich eine wichtige Sparte im HTHC. 2007 ist mit der American Football-Mannschaft der HTHC Hamburg Eagles eine weitere populäre Sportart in das Portfol (de)
  • Der Harvestehuder Tennis und Hockey-Club (HTHC) entstand am 15. Mai 1919 durch die Verschmelzung des Harvestehuder Hockey Clubs (HHC) und des Harvestehuder Lawn-Tennis-Clubs (HLTC). Der HLTC wurde bereits 1891 gegründet und spielte an der Rothenbaumchaussee, wo heute die Anlage des Club an der Alster liegt. Der 1904 entstandene HHC nutzte zunächst dasselbe Gelände, pachtete ab 1913 das Gelände am Voßberg/Barmbeker Straße. Heute hat der Club in Hamburg zwei Standorte, den Voßberg und eine Anlage in Langenhorn. Seit 2002 wird im HTHC auch Lacrosse angeboten, die HTHC Hamburg Warriors bilden mit insgesamt acht Teams im Jugend- und Erwachsenenbereich eine wichtige Sparte im HTHC. 2007 ist mit der American Football-Mannschaft der HTHC Hamburg Eagles eine weitere populäre Sportart in das Portfol (de)
rdfs:label
  • Harvestehuder THC (de)
  • Harvestehuder THC (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:club of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:youthClub of
is prop-de:absteiger of
is prop-de:rd1Team of
is prop-de:rd2Team of
is prop-de:rd3Team of
is prop-de:rd4Team of
is foaf:primaryTopic of