Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein deutscher Nachrichtendienstbeamter und Überläufer. Er trat 1966 in die Dienste des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln und war bis 18. August 1985 zuständig für die Abwehr der DDR-Spionage, bevor er in die DDR überlief.

Property Value
dbo:abstract
  • Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein deutscher Nachrichtendienstbeamter und Überläufer. Er trat 1966 in die Dienste des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln und war bis 18. August 1985 zuständig für die Abwehr der DDR-Spionage, bevor er in die DDR überlief. (de)
  • Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein deutscher Nachrichtendienstbeamter und Überläufer. Er trat 1966 in die Dienste des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln und war bis 18. August 1985 zuständig für die Abwehr der DDR-Spionage, bevor er in die DDR überlief. (de)
dbo:birthDate
  • 1937-06-24 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 2011-04-06 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 119006014
dbo:lccn
  • n/93/6362
dbo:viafId
  • 57415400
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 326850 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156649775 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Agent, Mitarbeiter des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Überläufer
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Agent, Mitarbeiter des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Überläufer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein deutscher Nachrichtendienstbeamter und Überläufer. Er trat 1966 in die Dienste des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln und war bis 18. August 1985 zuständig für die Abwehr der DDR-Spionage, bevor er in die DDR überlief. (de)
  • Hansjoachim Tiedge (* 24. Juni 1937 in Berlin; † 6. April 2011 nahe Moskau) war ein deutscher Nachrichtendienstbeamter und Überläufer. Er trat 1966 in die Dienste des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) in Köln und war bis 18. August 1985 zuständig für die Abwehr der DDR-Spionage, bevor er in die DDR überlief. (de)
rdfs:label
  • Hansjoachim Tiedge (de)
  • Hansjoachim Tiedge (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Hansjoachim
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Tiedge, Hansjoachim (de)
  • Hansjoachim Tiedge
foaf:surname
  • Tiedge
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of