Der Hansjakobweg II (auch: Großer Hansjakobweg) ist eine viertägige Rundwanderstrecke durch den mittleren Schwarzwald von Haslach im Kinzigtal zurück nach Haslach. Der zirka 92 Kilometer lange Wanderweg ist nach dem badischen Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob (1837–1916) benannt. Der Weg wurde im Jahr 1983 eingeweiht und wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Hansjakobweg II (auch: Großer Hansjakobweg) ist eine viertägige Rundwanderstrecke durch den mittleren Schwarzwald von Haslach im Kinzigtal zurück nach Haslach. Der zirka 92 Kilometer lange Wanderweg ist nach dem badischen Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob (1837–1916) benannt. Der Weg wurde im Jahr 1983 eingeweiht und wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. Das Wegezeichen ist eine weiße Raute mit schwarzem Hansjakobhut, der Kopfbedeckung, mit der Heinrich Hansjakob auf vielen zeitgenössischen Bildern und Fotografien abgebildet ist. Neben der Ausschilderung durch das Wegezeichen sind bei allen Sehenswürdigkeiten Erklärungstafeln angebracht, die sich hauptsächlich auf das Leben und das Werk Hansjakobs beziehen. (de)
  • Der Hansjakobweg II (auch: Großer Hansjakobweg) ist eine viertägige Rundwanderstrecke durch den mittleren Schwarzwald von Haslach im Kinzigtal zurück nach Haslach. Der zirka 92 Kilometer lange Wanderweg ist nach dem badischen Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob (1837–1916) benannt. Der Weg wurde im Jahr 1983 eingeweiht und wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. Das Wegezeichen ist eine weiße Raute mit schwarzem Hansjakobhut, der Kopfbedeckung, mit der Heinrich Hansjakob auf vielen zeitgenössischen Bildern und Fotografien abgebildet ist. Neben der Ausschilderung durch das Wegezeichen sind bei allen Sehenswürdigkeiten Erklärungstafeln angebracht, die sich hauptsächlich auf das Leben und das Werk Hansjakobs beziehen. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 433034 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158259984 (xsd:integer)
prop-de:aussichtspunkte
  • Brandenkopfturm
prop-de:betreuer
prop-de:bildunterschrift
  • Hinweisschild am Bahnhof Biberach
prop-de:foto
  • Hansjakobweg II.jpg
prop-de:höchsterPunkt
  • Brandenkopf
prop-de:höhenunterschied
  • 740 m
prop-de:jahreszeit
  • Frühling bis Herbst
prop-de:lage
prop-de:länge
  • 92.0
prop-de:markierungszeichen
prop-de:name
  • Hansjakobweg II
prop-de:niedrigsterPunkt
  • Steinach
prop-de:schwierigkeitsgrad
  • leicht
prop-de:start/zielBreitengrad
  • 482760336 (xsd:integer)
prop-de:start/zielLängengrad
  • 80860189 (xsd:integer)
prop-de:start/zielRegion
  • DE-BW
prop-de:start/zielpunkt
prop-de:typ
  • Rundwanderweg
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Hansjakobweg II (auch: Großer Hansjakobweg) ist eine viertägige Rundwanderstrecke durch den mittleren Schwarzwald von Haslach im Kinzigtal zurück nach Haslach. Der zirka 92 Kilometer lange Wanderweg ist nach dem badischen Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob (1837–1916) benannt. Der Weg wurde im Jahr 1983 eingeweiht und wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. (de)
  • Der Hansjakobweg II (auch: Großer Hansjakobweg) ist eine viertägige Rundwanderstrecke durch den mittleren Schwarzwald von Haslach im Kinzigtal zurück nach Haslach. Der zirka 92 Kilometer lange Wanderweg ist nach dem badischen Volksschriftsteller und Pfarrer Heinrich Hansjakob (1837–1916) benannt. Der Weg wurde im Jahr 1983 eingeweiht und wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. (de)
rdfs:label
  • Hansjakobweg II (de)
  • Hansjakobweg II (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of