Hai shang hua (chinesisch 海上花, Pinyin Hāishànghuā, englisch Flowers of Shanghai) ist ein taiwanisch-japanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1998 von Regisseur Hou Hsiao-Hsien nach der Vorlage The Sing-Song Girls of Shanghai (1894) von Han Bangqing (Übersetzung Eileen Chang und Eva Hung). Nicht unüblich für den Regisseur zeichnet sich der Film durch weitestgehendes Fehlen einer äußeren Handlung aus, je nach Sichtweise.

Property Value
dbo:abstract
  • Hai shang hua (chinesisch 海上花, Pinyin Hāishànghuā, englisch Flowers of Shanghai) ist ein taiwanisch-japanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1998 von Regisseur Hou Hsiao-Hsien nach der Vorlage The Sing-Song Girls of Shanghai (1894) von Han Bangqing (Übersetzung Eileen Chang und Eva Hung). Nicht unüblich für den Regisseur zeichnet sich der Film durch weitestgehendes Fehlen einer äußeren Handlung aus, je nach Sichtweise. (de)
  • Hai shang hua (chinesisch 海上花, Pinyin Hāishànghuā, englisch Flowers of Shanghai) ist ein taiwanisch-japanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1998 von Regisseur Hou Hsiao-Hsien nach der Vorlage The Sing-Song Girls of Shanghai (1894) von Han Bangqing (Übersetzung Eileen Chang und Eva Hung). Nicht unüblich für den Regisseur zeichnet sich der Film durch weitestgehendes Fehlen einer äußeren Handlung aus, je nach Sichtweise. (de)
dbo:cinematography
dbo:country
dbo:director
dbo:editing
dbo:language
dbo:musicComposer
dbo:producer
dbo:starring
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3875470 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158244150 (xsd:integer)
dbo:writer
prop-de:c
  • 海上花
prop-de:ej
  • 1998 (xsd:integer)
prop-de:en
  • Flowers of Shanghai
prop-de:len
  • 130 (xsd:integer)
prop-de:p
  • Hāishànghuā
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Hai shang hua (chinesisch 海上花, Pinyin Hāishànghuā, englisch Flowers of Shanghai) ist ein taiwanisch-japanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1998 von Regisseur Hou Hsiao-Hsien nach der Vorlage The Sing-Song Girls of Shanghai (1894) von Han Bangqing (Übersetzung Eileen Chang und Eva Hung). Nicht unüblich für den Regisseur zeichnet sich der Film durch weitestgehendes Fehlen einer äußeren Handlung aus, je nach Sichtweise. (de)
  • Hai shang hua (chinesisch 海上花, Pinyin Hāishànghuā, englisch Flowers of Shanghai) ist ein taiwanisch-japanisches Filmmelodram aus dem Jahr 1998 von Regisseur Hou Hsiao-Hsien nach der Vorlage The Sing-Song Girls of Shanghai (1894) von Han Bangqing (Übersetzung Eileen Chang und Eva Hung). Nicht unüblich für den Regisseur zeichnet sich der Film durch weitestgehendes Fehlen einer äußeren Handlung aus, je nach Sichtweise. (de)
rdfs:label
  • Hai shang hua (de)
  • Hai shang hua (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Hai shang hua (海上花) (de)
  • Hai shang hua (海上花) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of