HJK (kurz für Helsingin jalkapalloklubi, deutsch Fußballklub Helsinki), international auch bekannt als HJK Helsinki, ist ein finnischer Fußballverein aus der Hauptstadt Helsinki. HJK ist der einzige Verein in Europa, der sowohl beim Männer- als auch beim Frauenfußball Rekordmeister seines Landes ist. Als bisher einzigem finnischen Verein gelang HJK in der Saison 1998/99 der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League, ebenfalls als einzige Mannschaft aus Finnland schaffte HJK in der Saison 2014/15 die Qualifikation zur Gruppenphase der UEFA Europa League.

Property Value
dbo:abstract
  • HJK (kurz für Helsingin jalkapalloklubi, deutsch Fußballklub Helsinki), international auch bekannt als HJK Helsinki, ist ein finnischer Fußballverein aus der Hauptstadt Helsinki. HJK ist der einzige Verein in Europa, der sowohl beim Männer- als auch beim Frauenfußball Rekordmeister seines Landes ist. Als bisher einzigem finnischen Verein gelang HJK in der Saison 1998/99 der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League, ebenfalls als einzige Mannschaft aus Finnland schaffte HJK in der Saison 2014/15 die Qualifikation zur Gruppenphase der UEFA Europa League. In der Vergangenheit unterhielt der Verein auch Abteilungen in anderen Sportarten und gewann drei finnische Eishockey- und fünf Bandymeisterschaften. (de)
  • HJK (kurz für Helsingin jalkapalloklubi, deutsch Fußballklub Helsinki), international auch bekannt als HJK Helsinki, ist ein finnischer Fußballverein aus der Hauptstadt Helsinki. HJK ist der einzige Verein in Europa, der sowohl beim Männer- als auch beim Frauenfußball Rekordmeister seines Landes ist. Als bisher einzigem finnischen Verein gelang HJK in der Saison 1998/99 der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League, ebenfalls als einzige Mannschaft aus Finnland schaffte HJK in der Saison 2014/15 die Qualifikation zur Gruppenphase der UEFA Europa League. In der Vergangenheit unterhielt der Verein auch Abteilungen in anderen Sportarten und gewann drei finnische Eishockey- und fünf Bandymeisterschaften. (de)
dbo:awayColourHexCode
  • 000000
  • FFDD00
dbo:capacity
  • 10766 (xsd:integer)
dbo:formationDate
  • 1907-06-19 (xsd:date)
dbo:ground
dbo:homeColourHexCode
  • 0000FF
dbo:league
dbo:location
dbo:manager
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1151487 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158413891 (xsd:integer)
prop-de:a
  • 2 (xsd:integer)
prop-de:gesamt
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 10.0
  • 136.0
prop-de:hin
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
prop-de:liga
  • CL
  • EL
  • PS
  • CUP
  • UI
  • LM
prop-de:patternB
  • _whitestripes
prop-de:präsident
  • Olli-Pekka Lyytikäinen
prop-de:rang
  • 3 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:runde
  • 1.0
  • AF
  • G3
  • PO
  • Q
  • Q3
  • VR
  • Q1
  • Q2
  • G4
prop-de:rück
  • 0 (xsd:integer)
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
prop-de:saison
  • 1965 (xsd:integer)
  • 1967 (xsd:integer)
  • 1974 (xsd:integer)
  • 1975 (xsd:integer)
  • 1979 (xsd:integer)
  • 1982 (xsd:integer)
  • 1983 (xsd:integer)
  • 1984 (xsd:integer)
  • 1985 (xsd:integer)
  • 1986 (xsd:integer)
  • 1988 (xsd:integer)
  • 1989 (xsd:integer)
  • 1991 (xsd:integer)
  • 1993 (xsd:integer)
  • 1994 (xsd:integer)
  • 1995 (xsd:integer)
  • 1996 (xsd:integer)
  • 1997 (xsd:integer)
  • 1998 (xsd:integer)
  • 1999 (xsd:integer)
  • 2000 (xsd:integer)
  • 2001 (xsd:integer)
  • 2002 (xsd:integer)
  • 2003 (xsd:integer)
  • 2004 (xsd:integer)
  • 2006 (xsd:integer)
  • 2007 (xsd:integer)
  • 2009 (xsd:integer)
  • 2010 (xsd:integer)
  • 2011 (xsd:integer)
  • 2012 (xsd:integer)
  • 2013 (xsd:integer)
  • 2014 (xsd:integer)
  • 2015 (xsd:integer)
  • 2016 (xsd:integer)
prop-de:vereinsfarben
  • blau-weiß
prop-de:zeilen
  • 1 (xsd:integer)
  • 2 (xsd:integer)
  • 3 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 5 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • HJK (kurz für Helsingin jalkapalloklubi, deutsch Fußballklub Helsinki), international auch bekannt als HJK Helsinki, ist ein finnischer Fußballverein aus der Hauptstadt Helsinki. HJK ist der einzige Verein in Europa, der sowohl beim Männer- als auch beim Frauenfußball Rekordmeister seines Landes ist. Als bisher einzigem finnischen Verein gelang HJK in der Saison 1998/99 der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League, ebenfalls als einzige Mannschaft aus Finnland schaffte HJK in der Saison 2014/15 die Qualifikation zur Gruppenphase der UEFA Europa League. (de)
  • HJK (kurz für Helsingin jalkapalloklubi, deutsch Fußballklub Helsinki), international auch bekannt als HJK Helsinki, ist ein finnischer Fußballverein aus der Hauptstadt Helsinki. HJK ist der einzige Verein in Europa, der sowohl beim Männer- als auch beim Frauenfußball Rekordmeister seines Landes ist. Als bisher einzigem finnischen Verein gelang HJK in der Saison 1998/99 der Einzug in die Gruppenphase der UEFA Champions League, ebenfalls als einzige Mannschaft aus Finnland schaffte HJK in der Saison 2014/15 die Qualifikation zur Gruppenphase der UEFA Europa League. (de)
rdfs:label
  • HJK Helsinki (de)
  • HJK Helsinki (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Helsingin Jalkapalloklubi (de)
  • Helsingin Jalkapalloklubi (de)
foaf:nick
  • HJK (de)
  • HJK (de)
is dbo:club of
is dbo:debutTeam of
is dbo:formerTeam of
is dbo:managerClub of
is dbo:trainerClub of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:youthClub of
is prop-de:absteiger of
is prop-de:europaLeagueQuali of
is prop-de:meister of
is prop-de:pokalSieger of
is prop-de:rekordmeister of
is prop-de:uefaChampionsLeague of
is prop-de:uefaChampionsLeagueQuali of
is prop-de:uefaCup of
is prop-de:uefaCupQuali of
is prop-de:verein of
is prop-de:verein(e)_ of
is foaf:primaryTopic of