Die Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), eine Fledermausart, ist mit einer Länge von maximal sieben Zentimetern (ohne Schwanz) und einer Flügelspannweite von bis zu 40 Zentimetern die größte europäische Hufeisennasenart. Das Gewicht beträgt 17 bis 30 g (34 g). Oberseitig besitzt sie ein graubraunes, leicht rötlich getöntes Fell, unterseits geht dies in ein Grauweiß über. Besonders durch ihre Größe und die Ausprägung des „Sattels“ auf der Nase ist diese Art leicht und eindeutig identifizierbar.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), eine Fledermausart, ist mit einer Länge von maximal sieben Zentimetern (ohne Schwanz) und einer Flügelspannweite von bis zu 40 Zentimetern die größte europäische Hufeisennasenart. Das Gewicht beträgt 17 bis 30 g (34 g). Oberseitig besitzt sie ein graubraunes, leicht rötlich getöntes Fell, unterseits geht dies in ein Grauweiß über. Besonders durch ihre Größe und die Ausprägung des „Sattels“ auf der Nase ist diese Art leicht und eindeutig identifizierbar. (de)
  • Die Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), eine Fledermausart, ist mit einer Länge von maximal sieben Zentimetern (ohne Schwanz) und einer Flügelspannweite von bis zu 40 Zentimetern die größte europäische Hufeisennasenart. Das Gewicht beträgt 17 bis 30 g (34 g). Oberseitig besitzt sie ein graubraunes, leicht rötlich getöntes Fell, unterseits geht dies in ein Grauweiß über. Besonders durch ihre Größe und die Ausprägung des „Sattels“ auf der Nase ist diese Art leicht und eindeutig identifizierbar. (de)
dbo:depictionDescription
  • Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) (de)
  • Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum) (de)
dbo:scientificName
  • Chiroptera
  • Microchiroptera
  • Rhinolophidae
  • Rhinolophoidea
  • Rhinolophus
  • Rhinolophus ferrumequinum
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 629236 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152416024 (xsd:integer)
prop-de:assessor
  • S. Aulagnier et al.
prop-de:bild
  • Grand Rhinolophe.jpg
prop-de:download
  • 2014-08-17 (xsd:date)
prop-de:id
  • 19517 (xsd:integer)
prop-de:scientificname
  • Rhinolophus ferrumequinum
prop-de:year
  • 20142 (xsd:integer)
prop-de:yearassessed
  • 2008 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), eine Fledermausart, ist mit einer Länge von maximal sieben Zentimetern (ohne Schwanz) und einer Flügelspannweite von bis zu 40 Zentimetern die größte europäische Hufeisennasenart. Das Gewicht beträgt 17 bis 30 g (34 g). Oberseitig besitzt sie ein graubraunes, leicht rötlich getöntes Fell, unterseits geht dies in ein Grauweiß über. Besonders durch ihre Größe und die Ausprägung des „Sattels“ auf der Nase ist diese Art leicht und eindeutig identifizierbar. (de)
  • Die Große Hufeisennase (Rhinolophus ferrumequinum), eine Fledermausart, ist mit einer Länge von maximal sieben Zentimetern (ohne Schwanz) und einer Flügelspannweite von bis zu 40 Zentimetern die größte europäische Hufeisennasenart. Das Gewicht beträgt 17 bis 30 g (34 g). Oberseitig besitzt sie ein graubraunes, leicht rötlich getöntes Fell, unterseits geht dies in ein Grauweiß über. Besonders durch ihre Größe und die Ausprägung des „Sattels“ auf der Nase ist diese Art leicht und eindeutig identifizierbar. (de)
rdfs:label
  • Große Hufeisennase (de)
  • Große Hufeisennase (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Familie (de)
  • Fledertiere (de)
  • Hufeisennasenartige (de)
  • Gattung (de)
  • Ordnung (de)
  • Fledermäuse (de)
  • Hufeisennasen (de)
  • Überfamilie (de)
  • Große Hufeisennase (de)
  • Unterordnung (de)
  • Art (de)
  • (Schreber, 1774) (de)
  • Familie (de)
  • Fledertiere (de)
  • Hufeisennasenartige (de)
  • Gattung (de)
  • Ordnung (de)
  • Fledermäuse (de)
  • Hufeisennasen (de)
  • Überfamilie (de)
  • Große Hufeisennase (de)
  • Unterordnung (de)
  • Art (de)
  • (Schreber, 1774) (de)
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of