Gottlob Benjamin Jäsche (* 3. Juli 1762 in Wartenberg; † 25. August 1842 in Dorpat) war ein Kant nahestehender Philosoph und ist vor allem als Herausgeber des Handbuchs zur Logik-Vorlesung Kants (sog. Jäsche-Logik, erschienen 1800) bekannt geworden. Nach dem Studium in Halle und verschiedenen Aufenthalten in Königsberg, Kurland und Danzig lehrte er von 1802 bis 1839 an der Universität Dorpat.

Property Value
dbo:abstract
  • Gottlob Benjamin Jäsche (* 3. Juli 1762 in Wartenberg; † 25. August 1842 in Dorpat) war ein Kant nahestehender Philosoph und ist vor allem als Herausgeber des Handbuchs zur Logik-Vorlesung Kants (sog. Jäsche-Logik, erschienen 1800) bekannt geworden. Nach dem Studium in Halle und verschiedenen Aufenthalten in Königsberg, Kurland und Danzig lehrte er von 1802 bis 1839 an der Universität Dorpat. (de)
  • Gottlob Benjamin Jäsche (* 3. Juli 1762 in Wartenberg; † 25. August 1842 in Dorpat) war ein Kant nahestehender Philosoph und ist vor allem als Herausgeber des Handbuchs zur Logik-Vorlesung Kants (sog. Jäsche-Logik, erschienen 1800) bekannt geworden. Nach dem Studium in Halle und verschiedenen Aufenthalten in Königsberg, Kurland und Danzig lehrte er von 1802 bis 1839 an der Universität Dorpat. (de)
dbo:birthDate
  • 1762-07-03 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1842-08-25 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 117059773
dbo:lccn
  • n/88/088817
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 45070780
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8081285 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 148722169 (xsd:integer)
prop-de:archiveurl
prop-de:artikel
  • Jaesche, Gottlob Benjamin
prop-de:autor
  • Matthias Wolfes
prop-de:band
  • 16 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutsch-baltischer Philosoph
prop-de:spalten
  • 793 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutsch-baltischer Philosoph
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Gottlob Benjamin Jäsche (* 3. Juli 1762 in Wartenberg; † 25. August 1842 in Dorpat) war ein Kant nahestehender Philosoph und ist vor allem als Herausgeber des Handbuchs zur Logik-Vorlesung Kants (sog. Jäsche-Logik, erschienen 1800) bekannt geworden. Nach dem Studium in Halle und verschiedenen Aufenthalten in Königsberg, Kurland und Danzig lehrte er von 1802 bis 1839 an der Universität Dorpat. (de)
  • Gottlob Benjamin Jäsche (* 3. Juli 1762 in Wartenberg; † 25. August 1842 in Dorpat) war ein Kant nahestehender Philosoph und ist vor allem als Herausgeber des Handbuchs zur Logik-Vorlesung Kants (sog. Jäsche-Logik, erschienen 1800) bekannt geworden. Nach dem Studium in Halle und verschiedenen Aufenthalten in Königsberg, Kurland und Danzig lehrte er von 1802 bis 1839 an der Universität Dorpat. (de)
rdfs:label
  • Gottlob Benjamin Jäsche (de)
  • Gottlob Benjamin Jäsche (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Gottlob Benjamin
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Jäsche, Gottlob Benjamin (de)
  • Gottlob Benjamin Jäsche
foaf:nick
  • Jaesche, Gottlob Benjamin (de)
  • Jaesche, Gottlob Benjamin (de)
foaf:surname
  • Jäsche
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of