Go (jap. 囲碁 igo, chinesisch 圍棋 / 围棋, Pinyin wéiqí ‚Umzingelungsspiel‘, kor. 바둑 baduk) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder. Die International Go Federation bezifferte 2011 die Zahl der Go-Spieler weltweit auf rund 40 Millionen. Die britische Go Association gibt 2013 die Zahl der weltweiten Spieler mit 60 Millionen an.

Property Value
dbo:abstract
  • Go (jap. 囲碁 igo, chinesisch 圍棋 / 围棋, Pinyin wéiqí ‚Umzingelungsspiel‘, kor. 바둑 baduk) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder. Die International Go Federation bezifferte 2011 die Zahl der Go-Spieler weltweit auf rund 40 Millionen. Die britische Go Association gibt 2013 die Zahl der weltweiten Spieler mit 60 Millionen an. (de)
  • Go (jap. 囲碁 igo, chinesisch 圍棋 / 围棋, Pinyin wéiqí ‚Umzingelungsspiel‘, kor. 바둑 baduk) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder. Die International Go Federation bezifferte 2011 die Zahl der Go-Spieler weltweit auf rund 40 Millionen. Die britische Go Association gibt 2013 die Zahl der weltweiten Spieler mit 60 Millionen an. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4071909-1
dbo:ndlId
  • 00564000
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1943 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157968084 (xsd:integer)
prop-de:artikel
  • Go
prop-de:artikeldatum
  • 2013-08-18 (xsd:date)
prop-de:b
  • Umzingelungsspiel
prop-de:dateiname
  • De-Go -article.ogg
prop-de:dauer
  • 4285.0
prop-de:dialekt
  • Hochdeutsch
prop-de:geschlecht
  • Männlich
prop-de:größe
  • 35,0 MB
prop-de:oldid
  • 121577403 (xsd:integer)
prop-de:p
  • wéiqí
prop-de:sprecher
  • Ahoek
prop-de:t
  • 圍棋
prop-de:title
  • Nick Sibicky
prop-de:typ
  • s
prop-de:user
  • nicksibicky
prop-de:v
  • 围棋
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Go (jap. 囲碁 igo, chinesisch 圍棋 / 围棋, Pinyin wéiqí ‚Umzingelungsspiel‘, kor. 바둑 baduk) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder. Die International Go Federation bezifferte 2011 die Zahl der Go-Spieler weltweit auf rund 40 Millionen. Die britische Go Association gibt 2013 die Zahl der weltweiten Spieler mit 60 Millionen an. (de)
  • Go (jap. 囲碁 igo, chinesisch 圍棋 / 围棋, Pinyin wéiqí ‚Umzingelungsspiel‘, kor. 바둑 baduk) ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder. Die International Go Federation bezifferte 2011 die Zahl der Go-Spieler weltweit auf rund 40 Millionen. Die britische Go Association gibt 2013 die Zahl der weltweiten Spieler mit 60 Millionen an. (de)
rdfs:label
  • Go (Spiel) (de)
  • Go (Spiel) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of