Der gleitende Neuwertfaktor (früher auch Prämienfaktor genannt) wird lediglich zur Berechnung des Versicherungsbeitrages herangezogen. Die Berechnung der Versicherungssumme dagegen erfolgt über den Baupreisindex (siehe unten). Der Baupreisindex ist immer um mehr als drei Punkte niedriger als der gleitende Neuwertfaktor. Die Verwendung der richtigen Kenngröße (Baupreisindex) zur Berechnung der Versicherungssumme ist aber wichtig, da sonst die Gefahr der Unterversicherung besteht.

Property Value
dbo:abstract
  • Der gleitende Neuwertfaktor (früher auch Prämienfaktor genannt) wird lediglich zur Berechnung des Versicherungsbeitrages herangezogen. Die Berechnung der Versicherungssumme dagegen erfolgt über den Baupreisindex (siehe unten). Der Baupreisindex ist immer um mehr als drei Punkte niedriger als der gleitende Neuwertfaktor. Die Verwendung der richtigen Kenngröße (Baupreisindex) zur Berechnung der Versicherungssumme ist aber wichtig, da sonst die Gefahr der Unterversicherung besteht. (de)
  • Der gleitende Neuwertfaktor (früher auch Prämienfaktor genannt) wird lediglich zur Berechnung des Versicherungsbeitrages herangezogen. Die Berechnung der Versicherungssumme dagegen erfolgt über den Baupreisindex (siehe unten). Der Baupreisindex ist immer um mehr als drei Punkte niedriger als der gleitende Neuwertfaktor. Die Verwendung der richtigen Kenngröße (Baupreisindex) zur Berechnung der Versicherungssumme ist aber wichtig, da sonst die Gefahr der Unterversicherung besteht. (de)
dbo:wikiPageID
  • 2735494 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 152609996 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der gleitende Neuwertfaktor (früher auch Prämienfaktor genannt) wird lediglich zur Berechnung des Versicherungsbeitrages herangezogen. Die Berechnung der Versicherungssumme dagegen erfolgt über den Baupreisindex (siehe unten). Der Baupreisindex ist immer um mehr als drei Punkte niedriger als der gleitende Neuwertfaktor. Die Verwendung der richtigen Kenngröße (Baupreisindex) zur Berechnung der Versicherungssumme ist aber wichtig, da sonst die Gefahr der Unterversicherung besteht. (de)
  • Der gleitende Neuwertfaktor (früher auch Prämienfaktor genannt) wird lediglich zur Berechnung des Versicherungsbeitrages herangezogen. Die Berechnung der Versicherungssumme dagegen erfolgt über den Baupreisindex (siehe unten). Der Baupreisindex ist immer um mehr als drei Punkte niedriger als der gleitende Neuwertfaktor. Die Verwendung der richtigen Kenngröße (Baupreisindex) zur Berechnung der Versicherungssumme ist aber wichtig, da sonst die Gefahr der Unterversicherung besteht. (de)
rdfs:label
  • Gleitender Neuwertfaktor (de)
  • Gleitender Neuwertfaktor (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of