Gianluca Basile (* 24. Januar 1975 in Ruvo di Puglia, Apulien) ist ein italienischer Basketballspieler. Er ist vor allem als guter Schütze von jenseits der Dreipunktelinie bekannt, was ihm in seinem Heimatland den Spitznamen „Mandarineri“ einbrachte und gilt als einer der Spezialisten des „tiro ignorante“ (deutsch „Wilder“, aber auch Not-Dreipunktewurf). Seit 2013 spielt er für den Verein Orlandina Basket

Property Value
dbo:Person/height
  • 192.0
dbo:abstract
  • Gianluca Basile (* 24. Januar 1975 in Ruvo di Puglia, Apulien) ist ein italienischer Basketballspieler. Er ist vor allem als guter Schütze von jenseits der Dreipunktelinie bekannt, was ihm in seinem Heimatland den Spitznamen „Mandarineri“ einbrachte und gilt als einer der Spezialisten des „tiro ignorante“ (deutsch „Wilder“, aber auch Not-Dreipunktewurf). Seit 2013 spielt er für den Verein Orlandina Basket (de)
  • Gianluca Basile (* 24. Januar 1975 in Ruvo di Puglia, Apulien) ist ein italienischer Basketballspieler. Er ist vor allem als guter Schütze von jenseits der Dreipunktelinie bekannt, was ihm in seinem Heimatland den Spitznamen „Mandarineri“ einbrachte und gilt als einer der Spezialisten des „tiro ignorante“ (deutsch „Wilder“, aber auch Not-Dreipunktewurf). Seit 2013 spielt er für den Verein Orlandina Basket (de)
dbo:birthDate
  • 1975-01-24 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:club
dbo:height
  • 1.920000 (xsd:double)
dbo:league
dbo:nationalTeam
dbo:number
  • 5
dbo:position
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3331815 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 146584048 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • 150 (xsd:integer)
prop-de:jahreVereine
  • 1995 (xsd:integer)
  • 1999 (xsd:integer)
  • 2005 (xsd:integer)
  • 2011 (xsd:integer)
  • 2012 (xsd:integer)
  • Seit2013 Orlandina Basket
prop-de:kurzbeschreibung
  • italienischer Basketballspieler
prop-de:land
  • Italien
prop-de:nationaljahre
  • 1997 (xsd:integer)
prop-de:nationalspiele
  • 209 (xsd:integer)
prop-de:nmupdate
  • 2008-10-13 (xsd:date)
prop-de:sport
dc:description
  • italienischer Basketballspieler
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Gianluca Basile (* 24. Januar 1975 in Ruvo di Puglia, Apulien) ist ein italienischer Basketballspieler. Er ist vor allem als guter Schütze von jenseits der Dreipunktelinie bekannt, was ihm in seinem Heimatland den Spitznamen „Mandarineri“ einbrachte und gilt als einer der Spezialisten des „tiro ignorante“ (deutsch „Wilder“, aber auch Not-Dreipunktewurf). Seit 2013 spielt er für den Verein Orlandina Basket (de)
  • Gianluca Basile (* 24. Januar 1975 in Ruvo di Puglia, Apulien) ist ein italienischer Basketballspieler. Er ist vor allem als guter Schütze von jenseits der Dreipunktelinie bekannt, was ihm in seinem Heimatland den Spitznamen „Mandarineri“ einbrachte und gilt als einer der Spezialisten des „tiro ignorante“ (deutsch „Wilder“, aber auch Not-Dreipunktewurf). Seit 2013 spielt er für den Verein Orlandina Basket (de)
rdfs:label
  • Gianluca Basile (de)
  • Gianluca Basile (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Gianluca
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Gianluca Basile (de)
  • Basile, Gianluca (de)
  • Gianluca Basile
foaf:nick
  • Mandarineri (de)
  • Mandarineri (de)
foaf:surname
  • Basile
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of