Giacomo Bresadola (* 14. Februar 1847 in Ortisè; † 9. Juni 1929 in Trient) war ein italienischer Geistlicher und Mykologe. Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „ Bres.“.

Property Value
dbo:abstract
  • Giacomo Bresadola (* 14. Februar 1847 in Ortisè; † 9. Juni 1929 in Trient) war ein italienischer Geistlicher und Mykologe. Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „ Bres.“. (de)
  • Giacomo Bresadola (* 14. Februar 1847 in Ortisè; † 9. Juni 1929 in Trient) war ein italienischer Geistlicher und Mykologe. Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „ Bres.“. (de)
dbo:birthDate
  • 1847-02-14 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1929-06-09 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 102709637
dbo:lccn
  • n/88/679078
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 44699769
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 4870813 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156035179 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • italienischer Geistlicher und Mykologe
prop-de:sterbeort
  • Trento
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • italienischer Geistlicher und Mykologe
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Giacomo Bresadola (* 14. Februar 1847 in Ortisè; † 9. Juni 1929 in Trient) war ein italienischer Geistlicher und Mykologe. Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „ Bres.“. (de)
  • Giacomo Bresadola (* 14. Februar 1847 in Ortisè; † 9. Juni 1929 in Trient) war ein italienischer Geistlicher und Mykologe. Sein botanisch-mykologisches Autorenkürzel lautet „ Bres.“. (de)
rdfs:label
  • Giacomo Bresadola (de)
  • Giacomo Bresadola (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Giacomo
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Bresadola, Giacomo (de)
  • Giacomo Bresadola
foaf:nick
  • Bresàdola, Giacopo; Bres. (botanisches Autorenkürzel) (de)
  • Bresàdola, Giacopo; Bres. (botanisches Autorenkürzel) (de)
foaf:surname
  • Bresadola
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of