Ghetto Theresienstadt

http://de.dbpedia.org/resource/Ghetto_Theresienstadt

Das Ghetto Theresienstadt wurde während des Zweiten Weltkrieges im sogenannten Protektorat Böhmen und Mähren durch die deutschen Besatzer im November 1941 in der Garnisonsstadt von Theresienstadt eingerichtet. Es war als Sammellager Teil des nationalsozialistischen Systems der Konzentrationslager. Die Bezeichnung „Ghetto“ oder „jüdischer Wohnbezirk“ verschleierte den Zweck des Lagers, weil es den Lagerinsassen einen längeren Aufenthalt suggerieren sollte.
Ghetto Theresienstadt 
Das Ghetto Theresienstadt wurde während des Zweiten Weltkrieges im sogenannten Protektorat Böhmen und Mähren durch die deutschen Besatzer im November 1941 in der Garnisonsstadt von Theresienstadt eingerichtet. Es war als Sammellager Teil des nationalsozialistischen Systems der Konzentrationslager. Die Bezeichnung „Ghetto“ oder „jüdischer Wohnbezirk“ verschleierte den Zweck des Lagers, weil es den Lagerinsassen einen längeren Aufenthalt suggerieren sollte. 
xsd:integer 28265 
xsd:integer 52 
xsd:integer 165875 
xsd:integer 147366135 

data from the linked data cloud