Gerhard Johann David von Scharnhorst (* 12. November 1755 in Bordenau, heute Teil von Neustadt am Rübenberge; † 28. Juni 1813 in Prag) war ein preußischer Generalleutnant. Neben August Graf Neidhardt von Gneisenau war er – als Vorsitzender der Militärreorganisations-Kommission seit Juli 1807 – der entscheidende Organisator der Preußischen Heeresreform. Da er am deutlichsten den Zusammenhang zwischen Militärreform und gesellschaftlichen Veränderungen erkannte, gilt er noch heute als der vorbildlichste der Militärreformer der Zeit der Befreiungskriege.

Property Value
dbo:abstract
  • Gerhard Johann David von Scharnhorst (* 12. November 1755 in Bordenau, heute Teil von Neustadt am Rübenberge; † 28. Juni 1813 in Prag) war ein preußischer Generalleutnant. Neben August Graf Neidhardt von Gneisenau war er – als Vorsitzender der Militärreorganisations-Kommission seit Juli 1807 – der entscheidende Organisator der Preußischen Heeresreform. Da er am deutlichsten den Zusammenhang zwischen Militärreform und gesellschaftlichen Veränderungen erkannte, gilt er noch heute als der vorbildlichste der Militärreformer der Zeit der Befreiungskriege. (de)
  • Gerhard Johann David von Scharnhorst (* 12. November 1755 in Bordenau, heute Teil von Neustadt am Rübenberge; † 28. Juni 1813 in Prag) war ein preußischer Generalleutnant. Neben August Graf Neidhardt von Gneisenau war er – als Vorsitzender der Militärreorganisations-Kommission seit Juli 1807 – der entscheidende Organisator der Preußischen Heeresreform. Da er am deutlichsten den Zusammenhang zwischen Militärreform und gesellschaftlichen Veränderungen erkannte, gilt er noch heute als der vorbildlichste der Militärreformer der Zeit der Befreiungskriege. (de)
dbo:birthDate
  • 1755-11-12 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1813-06-28 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118606557
dbo:lccn
  • n/80/89606
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 59077626
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 42413 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158035487 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • preußischer Generalleutnant
prop-de:text
  • Artikel u. a. zu Scharnhorsts Grab auf dem Invalidenfriedhof Berlin
prop-de:typ
  • p
prop-de:url
prop-de:wayback
  • 20070515063522 (xsd:double)
dc:description
  • preußischer Generalleutnant
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Gerhard Johann David von Scharnhorst (* 12. November 1755 in Bordenau, heute Teil von Neustadt am Rübenberge; † 28. Juni 1813 in Prag) war ein preußischer Generalleutnant. Neben August Graf Neidhardt von Gneisenau war er – als Vorsitzender der Militärreorganisations-Kommission seit Juli 1807 – der entscheidende Organisator der Preußischen Heeresreform. Da er am deutlichsten den Zusammenhang zwischen Militärreform und gesellschaftlichen Veränderungen erkannte, gilt er noch heute als der vorbildlichste der Militärreformer der Zeit der Befreiungskriege. (de)
  • Gerhard Johann David von Scharnhorst (* 12. November 1755 in Bordenau, heute Teil von Neustadt am Rübenberge; † 28. Juni 1813 in Prag) war ein preußischer Generalleutnant. Neben August Graf Neidhardt von Gneisenau war er – als Vorsitzender der Militärreorganisations-Kommission seit Juli 1807 – der entscheidende Organisator der Preußischen Heeresreform. Da er am deutlichsten den Zusammenhang zwischen Militärreform und gesellschaftlichen Veränderungen erkannte, gilt er noch heute als der vorbildlichste der Militärreformer der Zeit der Befreiungskriege. (de)
rdfs:label
  • Gerhard von Scharnhorst (de)
  • Gerhard von Scharnhorst (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Gerhard von
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Gerhard von Scharnhorst
  • Scharnhorst, Gerhard von (de)
foaf:nick
  • Scharnhorst, Gerhard Johann David von (de)
  • Scharnhorst, Gerhard Johann David von (de)
foaf:surname
  • Scharnhorst
is dbo:commander of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of