Gerald Frank Shove (* 1887 in Faversham, Kent; † 1947 Old Hunstanton, Norfolk) war ein britischer Ökonom. Nachdem er die Schule von Uppingham besucht hatte, studierte er Wirtschaft am King's College, Cambridge, wo er 1907/08 Rupert Brooke und James Strachey kennenlernte. Brooke organisierte 1909 dessen Wahl zu den "Aposteln". Und auch in den späteren Jahren war Shove ein wichtiges Mitglied des Freundeskreises um Rupert Brooke. Unter diesen war er vor allem bekannt, dass er während eines Carbonari-Treffens 1909 den Trinkspruch äußerte: “The king, God damn him!”

Property Value
dbo:abstract
  • Gerald Frank Shove (* 1887 in Faversham, Kent; † 1947 Old Hunstanton, Norfolk) war ein britischer Ökonom. Nachdem er die Schule von Uppingham besucht hatte, studierte er Wirtschaft am King's College, Cambridge, wo er 1907/08 Rupert Brooke und James Strachey kennenlernte. Brooke organisierte 1909 dessen Wahl zu den "Aposteln". Und auch in den späteren Jahren war Shove ein wichtiges Mitglied des Freundeskreises um Rupert Brooke. Unter diesen war er vor allem bekannt, dass er während eines Carbonari-Treffens 1909 den Trinkspruch äußerte: “The king, God damn him!” 1915 heiratete er die Dichterin Fredegond Maitland.Er veröffentlichte Schriften über Wirtschaft und Artikel über Krieg und Frieden und erhielt eine Fellowship am King's College Cambridge. (de)
  • Gerald Frank Shove (* 1887 in Faversham, Kent; † 1947 Old Hunstanton, Norfolk) war ein britischer Ökonom. Nachdem er die Schule von Uppingham besucht hatte, studierte er Wirtschaft am King's College, Cambridge, wo er 1907/08 Rupert Brooke und James Strachey kennenlernte. Brooke organisierte 1909 dessen Wahl zu den "Aposteln". Und auch in den späteren Jahren war Shove ein wichtiges Mitglied des Freundeskreises um Rupert Brooke. Unter diesen war er vor allem bekannt, dass er während eines Carbonari-Treffens 1909 den Trinkspruch äußerte: “The king, God damn him!” 1915 heiratete er die Dichterin Fredegond Maitland.Er veröffentlichte Schriften über Wirtschaft und Artikel über Krieg und Frieden und erhielt eine Fellowship am King's College Cambridge. (de)
dbo:birthDate
  • 1887-01-01 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1947-01-01 (xsd:date)
dbo:individualisedGnd
  • 130448745
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 28178162
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 707046 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 133425903 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 1887 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • britischer Ökonom
prop-de:sterbedatum
  • 1947 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • britischer Ökonom
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Gerald Frank Shove (* 1887 in Faversham, Kent; † 1947 Old Hunstanton, Norfolk) war ein britischer Ökonom. Nachdem er die Schule von Uppingham besucht hatte, studierte er Wirtschaft am King's College, Cambridge, wo er 1907/08 Rupert Brooke und James Strachey kennenlernte. Brooke organisierte 1909 dessen Wahl zu den "Aposteln". Und auch in den späteren Jahren war Shove ein wichtiges Mitglied des Freundeskreises um Rupert Brooke. Unter diesen war er vor allem bekannt, dass er während eines Carbonari-Treffens 1909 den Trinkspruch äußerte: “The king, God damn him!” (de)
  • Gerald Frank Shove (* 1887 in Faversham, Kent; † 1947 Old Hunstanton, Norfolk) war ein britischer Ökonom. Nachdem er die Schule von Uppingham besucht hatte, studierte er Wirtschaft am King's College, Cambridge, wo er 1907/08 Rupert Brooke und James Strachey kennenlernte. Brooke organisierte 1909 dessen Wahl zu den "Aposteln". Und auch in den späteren Jahren war Shove ein wichtiges Mitglied des Freundeskreises um Rupert Brooke. Unter diesen war er vor allem bekannt, dass er während eines Carbonari-Treffens 1909 den Trinkspruch äußerte: “The king, God damn him!” (de)
rdfs:label
  • Gerald Shove (de)
  • Gerald Shove (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Gerald
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Shove, Gerald (de)
  • Gerald Shove
foaf:nick
  • Shove, Gerald Frank (vollständiger Name) (de)
  • Shove, Gerald Frank (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Shove
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of