Gala Éluard Dalí, bekannt als Gala (* 26. Augustjul./ 7. September 1894greg. in Kasan, Russisches Kaiserreich; † 10. Juni 1982 in Portlligat, Spanien), war eine bekannte Muse des 20. Jahrhunderts. Sie hat zahlreiche Künstler – insbesondere des Surrealismus – inspiriert. Unter ihnen befinden sich ihre beiden Ehemänner, der Dichter Paul Éluard sowie der Maler und Bildhauer Salvador Dalí, und der Maler Max Ernst, mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. In ihrer fast fünfzigjährigen Ehe machte sie Dalí zum finanziell erfolgreichsten Künstler seiner Generation.

Property Value
dbo:abstract
  • Gala Éluard Dalí, bekannt als Gala (* 26. Augustjul./ 7. September 1894greg. in Kasan, Russisches Kaiserreich; † 10. Juni 1982 in Portlligat, Spanien), war eine bekannte Muse des 20. Jahrhunderts. Sie hat zahlreiche Künstler – insbesondere des Surrealismus – inspiriert. Unter ihnen befinden sich ihre beiden Ehemänner, der Dichter Paul Éluard sowie der Maler und Bildhauer Salvador Dalí, und der Maler Max Ernst, mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. In ihrer fast fünfzigjährigen Ehe machte sie Dalí zum finanziell erfolgreichsten Künstler seiner Generation. Ihr Geburtsjahr wird in den Biografien unterschiedlich angegeben mit 1893, 1894 und 1895, wobei 1894 als am wahrscheinlichsten gilt. Ursächlich hierfür ist, dass Gala ihre Herkunft und Kindheit sowie in späteren Jahren auch ihr Alter stets verschleierte. „Den persönlichen Mythos hat sie selbst kultiviert, sich nie ausführlich und explizit über ihr Leben geäußert […] Gala erzählte nicht von sich, sondern inszenierte sich und ließ sich inszenieren.“ (de)
  • Gala Éluard Dalí, bekannt als Gala (* 26. Augustjul./ 7. September 1894greg. in Kasan, Russisches Kaiserreich; † 10. Juni 1982 in Portlligat, Spanien), war eine bekannte Muse des 20. Jahrhunderts. Sie hat zahlreiche Künstler – insbesondere des Surrealismus – inspiriert. Unter ihnen befinden sich ihre beiden Ehemänner, der Dichter Paul Éluard sowie der Maler und Bildhauer Salvador Dalí, und der Maler Max Ernst, mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. In ihrer fast fünfzigjährigen Ehe machte sie Dalí zum finanziell erfolgreichsten Künstler seiner Generation. Ihr Geburtsjahr wird in den Biografien unterschiedlich angegeben mit 1893, 1894 und 1895, wobei 1894 als am wahrscheinlichsten gilt. Ursächlich hierfür ist, dass Gala ihre Herkunft und Kindheit sowie in späteren Jahren auch ihr Alter stets verschleierte. „Den persönlichen Mythos hat sie selbst kultiviert, sich nie ausführlich und explizit über ihr Leben geäußert […] Gala erzählte nicht von sich, sondern inszenierte sich und ließ sich inszenieren.“ (de)
dbo:birthDate
  • 1894-09-07 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1982-06-10 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 118822845
dbo:lccn
  • n/80/56204
dbo:viafId
  • 79171913
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 903542 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156243414 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • spanische Künstlermuse und Ehefrau von Paul Éluard und Salvador Dalí
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • spanische Künstlermuse und Ehefrau von Paul Éluard und Salvador Dalí
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Gala Éluard Dalí, bekannt als Gala (* 26. Augustjul./ 7. September 1894greg. in Kasan, Russisches Kaiserreich; † 10. Juni 1982 in Portlligat, Spanien), war eine bekannte Muse des 20. Jahrhunderts. Sie hat zahlreiche Künstler – insbesondere des Surrealismus – inspiriert. Unter ihnen befinden sich ihre beiden Ehemänner, der Dichter Paul Éluard sowie der Maler und Bildhauer Salvador Dalí, und der Maler Max Ernst, mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. In ihrer fast fünfzigjährigen Ehe machte sie Dalí zum finanziell erfolgreichsten Künstler seiner Generation. (de)
  • Gala Éluard Dalí, bekannt als Gala (* 26. Augustjul./ 7. September 1894greg. in Kasan, Russisches Kaiserreich; † 10. Juni 1982 in Portlligat, Spanien), war eine bekannte Muse des 20. Jahrhunderts. Sie hat zahlreiche Künstler – insbesondere des Surrealismus – inspiriert. Unter ihnen befinden sich ihre beiden Ehemänner, der Dichter Paul Éluard sowie der Maler und Bildhauer Salvador Dalí, und der Maler Max Ernst, mit dem sie eine Liebesbeziehung hatte. In ihrer fast fünfzigjährigen Ehe machte sie Dalí zum finanziell erfolgreichsten Künstler seiner Generation. (de)
rdfs:label
  • Gala Éluard Dalí (de)
  • Gala Éluard Dalí (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Gala Éluard
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Dalí, Gala Éluard (de)
  • Gala Éluard Dalí
foaf:nick
  • Gala; Djakonowa, Helena Dimitrijewna (Geburtsname) (de)
  • Gala; Djakonowa, Helena Dimitrijewna (Geburtsname) (de)
foaf:surname
  • Dalí
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of