Die GC-2, auch Autovía del Norte de Gran Canaria genannt, ist eine Fernstrasse auf der spanischen Insel Gran Canaria. Sie verbindet auf einer Länge von 32 km Las Palmas (an der nordöstlichen Küste der Insel) mit der kleinen Stadt Agaete (an der nordwestlichen Küste). Sie ist neben der GC-1, die über die „Umgehungsstraße von Las Palmas“ (GC-3) erreicht werden kann, eine der Hauptverkehrsstraßen auf Gran Canaria. Autobahnen in Spanien

Property Value
dbo:Infrastructure/length
  • 36.0
dbo:abstract
  • Die GC-2, auch Autovía del Norte de Gran Canaria genannt, ist eine Fernstrasse auf der spanischen Insel Gran Canaria. Sie verbindet auf einer Länge von 32 km Las Palmas (an der nordöstlichen Küste der Insel) mit der kleinen Stadt Agaete (an der nordwestlichen Küste). Sie ist neben der GC-1, die über die „Umgehungsstraße von Las Palmas“ (GC-3) erreicht werden kann, eine der Hauptverkehrsstraßen auf Gran Canaria. Die Autovia wurde Ende der 1970er Jahre eröffnet und verlief zuerst nur innerhalb Las Palmas. Sie wurde später in westlicher Richtung erweitert und schließlich in den 1980er und 1990er Jahren bis zur Küste verlängert. Autobahnen in Spanien (de)
  • Die GC-2, auch Autovía del Norte de Gran Canaria genannt, ist eine Fernstrasse auf der spanischen Insel Gran Canaria. Sie verbindet auf einer Länge von 32 km Las Palmas (an der nordöstlichen Küste der Insel) mit der kleinen Stadt Agaete (an der nordwestlichen Küste). Sie ist neben der GC-1, die über die „Umgehungsstraße von Las Palmas“ (GC-3) erreicht werden kann, eine der Hauptverkehrsstraßen auf Gran Canaria. Die Autovia wurde Ende der 1970er Jahre eröffnet und verlief zuerst nur innerhalb Las Palmas. Sie wurde später in westlicher Richtung erweitert und schließlich in den 1980er und 1990er Jahren bis zur Küste verlängert. Autobahnen in Spanien (de)
dbo:county
dbo:length
  • 36000.000000 (xsd:double)
dbo:routeNumber
  • 2
dbo:routeTypeAbbreviation
  • GC
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 1385915 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 148800490 (xsd:integer)
prop-de:bild
  • GC-2.JPG
prop-de:bildBeschreibung
  • Die GC-2 in westlicher Richtung
prop-de:bildGrösse
  • 250 (xsd:integer)
prop-de:karte
  • keine
prop-de:land
  • ES
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Die GC-2, auch Autovía del Norte de Gran Canaria genannt, ist eine Fernstrasse auf der spanischen Insel Gran Canaria. Sie verbindet auf einer Länge von 32 km Las Palmas (an der nordöstlichen Küste der Insel) mit der kleinen Stadt Agaete (an der nordwestlichen Küste). Sie ist neben der GC-1, die über die „Umgehungsstraße von Las Palmas“ (GC-3) erreicht werden kann, eine der Hauptverkehrsstraßen auf Gran Canaria. Autobahnen in Spanien (de)
  • Die GC-2, auch Autovía del Norte de Gran Canaria genannt, ist eine Fernstrasse auf der spanischen Insel Gran Canaria. Sie verbindet auf einer Länge von 32 km Las Palmas (an der nordöstlichen Küste der Insel) mit der kleinen Stadt Agaete (an der nordwestlichen Küste). Sie ist neben der GC-1, die über die „Umgehungsstraße von Las Palmas“ (GC-3) erreicht werden kann, eine der Hauptverkehrsstraßen auf Gran Canaria. Autobahnen in Spanien (de)
rdfs:label
  • GC-2 (de)
  • GC-2 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of