Die Fritz Homann war ein deutscher Seitentrawler, der im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine zunächst als Wetterbeobachtungsschiff und dann als Vorpostenboot eingesetzt wurde, danach bis 1955 unter deutscher und schließlich bis zur Abwrackung 1985 unter finnischer Flagge wieder im Fischfang diente.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Fritz Homann war ein deutscher Seitentrawler, der im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine zunächst als Wetterbeobachtungsschiff und dann als Vorpostenboot eingesetzt wurde, danach bis 1955 unter deutscher und schließlich bis zur Abwrackung 1985 unter finnischer Flagge wieder im Fischfang diente. (de)
  • Die Fritz Homann war ein deutscher Seitentrawler, der im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine zunächst als Wetterbeobachtungsschiff und dann als Vorpostenboot eingesetzt wurde, danach bis 1955 unter deutscher und schließlich bis zur Abwrackung 1985 unter finnischer Flagge wieder im Fischfang diente. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7587576 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156544323 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Fritz Homann war ein deutscher Seitentrawler, der im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine zunächst als Wetterbeobachtungsschiff und dann als Vorpostenboot eingesetzt wurde, danach bis 1955 unter deutscher und schließlich bis zur Abwrackung 1985 unter finnischer Flagge wieder im Fischfang diente. (de)
  • Die Fritz Homann war ein deutscher Seitentrawler, der im Zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine zunächst als Wetterbeobachtungsschiff und dann als Vorpostenboot eingesetzt wurde, danach bis 1955 unter deutscher und schließlich bis zur Abwrackung 1985 unter finnischer Flagge wieder im Fischfang diente. (de)
rdfs:label
  • Fritz Homann (Schiff, 1930) (de)
  • Fritz Homann (Schiff, 1930) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of