Frau Luna

http://de.dbpedia.org/resource/Frau_Luna an entity of type: Thing

Frau Luna ist eine „burlesk-phantastische Ausstattungsoperette“ des Komponisten Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers, die am 2. Mai 1899 im Berliner Apollo-Theater uraufgeführt wurde. Sie wurde immer wieder überarbeitet und erlangte mit zusätzlichen Musikstücken 1922 ihre Endfassung.
Frau Luna 
Frau Luna ist eine „burlesk-phantastische Ausstattungsoperette“ des Komponisten Paul Lincke nach einem Libretto von Heinrich Bolten-Baeckers, die am 2. Mai 1899 im Berliner Apollo-Theater uraufgeführt wurde. Sie wurde immer wieder überarbeitet und erlangte mit zusätzlichen Musikstücken 1922 ihre Endfassung. Die bekanntesten Musikstücke aus der Operette sind der Marsch Das macht die Berliner Luft, Luft, Luft, das Duett Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe und die Arie Schlösser, die im Monde liegen. 
xsd:integer 10918 
<second> 7200.0 
xsd:integer 300092229 
Berlin 1899, eine phantastische Mondlandschaft 
deutsch 
Frau Luna 
*Frau Luna, Herrin des Mondes *Prinz Sternschnuppe *Stella, Lunas Zofe *Fritz Steppke, ein Mechaniker *Marie Pusebach, genannt Mieze, Verlobte von Fritz *Theophil, Haushofmeister auf dem Mond *Frau Pusebach, eine Witwe *Lämmermeister, Schneider *Pannecke, Steuerbeamter a. D. *Venus *Mars *Mondgroom *3 Mondelfen *Mondelfen *Sternbilder *Mondschutzmänner *Der Hofstaat der Frau Luna, Pagen, Sterne, Arbeiter 
xsd:integer 1922 
xsd:date 1899-05-02Z 
Berlin, Apollo-Theater 
xsd:integer 45 
xsd:integer 2410039 
300092229 
Frau Luna 
xsd:integer 142291935 

data from the linked data cloud