Frankfurt (Oder)

http://de.dbpedia.org/resource/Frankfurt_(Oder) an entity of type: Thing

Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg. Die östlich der Oder gelegene polnische Stadt Słubice ging nach Festlegung der Oder-Neiße-Grenze in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem einstmaligen Frankfurter Stadtteil Dammvorstadt hervor. Seit 1999 führt Frankfurt die Zusatzbezeichnung „Kleiststadt“ nach ihrem berühmtesten Sohn Heinrich von Kleist. Mit der Neugründung der Europa-Universität Viadrina 1991 ist Frankfurt auch wieder Universitätsstadt.
Frankfurt (Oder) 
xsd:integer 15230 
rdf:langString Marktplatz 1 
xsd:integer 2014 
rdf:langString BürgerBündnis freier Wähler 
rdf:langString Bürgerinitiative Stadtumbau 
rdf:langString Stadt 
xsd:double 52.3417 
rdf:langString Brandenburg 
xsd:integer 20  25  29  62  116  187  236  305 
xsd:integer 17  24  32  61  75  177  208  374 
xsd:integer AFEEEE 
xsd:integer 14785 
xsd:integer 12053000 
xsd:integer 4018122 
rdf:langString ja 
xsd:integer 28 
xsd:integer 2008 
rdf:langString Brandenburg FF.svg 
rdf:langString Lage der Stadt Frankfurt in Brandenburg 
rdf:langString DE 
rdf:langString DE FFO 
xsd:double 14.5508 
rdf:langString DE403 
rdf:langString AfD 
rdf:langString BI StU 
rdf:langString Bürger Bündnis 
rdf:langString CDU 
rdf:langString FDP 
rdf:langString GRÜNE 
rdf:langString LINKE 
rdf:langString SPD 
rdf:langString Sonst. 
xsd:integer 15230 
rdf:langString ja 
rdf:langString (Wahlbeteiligung: 40,5 % ) 
rdf:langString Wahl zur Stadtverordnetenversammlung Frankfurt 2014 
rdf:langString
xsd:integer 335 
rdf:langString Wappen Frankfurt .png 
rdf:langString Oberbürgermeister 
xsd:float 14.5508 
52.34166666666667 14.550833333333333 
xsd:float 52.3417 
xsd:integer 123166527 
Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg. Die östlich der Oder gelegene polnische Stadt Słubice ging nach Festlegung der Oder-Neiße-Grenze in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg aus dem einstmaligen Frankfurter Stadtteil Dammvorstadt hervor. Seit 1999 führt Frankfurt die Zusatzbezeichnung „Kleiststadt“ nach ihrem berühmtesten Sohn Heinrich von Kleist. Mit der Neugründung der Europa-Universität Viadrina 1991 ist Frankfurt auch wieder Universitätsstadt. 
0335,033605 
xsd:double 1.47e+08 
xsd:double 28.0 
4018122-4 
Oberbürgermeister 
12053000 
15230, 15232, 15234, 15236 
DE FFO 
123166527 
xsd:integer 9281 
xsd:nonNegativeInteger 104644 
xsd:nonNegativeInteger 560 
xsd:integer 158582858 
<squareKilometre> 147.0 

data from the linked data cloud