Frank Franz (* 21. November 1978 in Völklingen) ist ein deutscher rechtsextremer Politiker. Er war von 2005 bis 2012 Landesvorsitzender der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im Saarland und ist seit November 2011 Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei. Seit November 2014 ist er als Nachfolger von Udo Pastörs Bundesvorsitzender der NPD.

Property Value
dbo:abstract
  • Frank Franz (* 21. November 1978 in Völklingen) ist ein deutscher rechtsextremer Politiker. Er war von 2005 bis 2012 Landesvorsitzender der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im Saarland und ist seit November 2011 Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei. Seit November 2014 ist er als Nachfolger von Udo Pastörs Bundesvorsitzender der NPD. (de)
  • Frank Franz (* 21. November 1978 in Völklingen) ist ein deutscher rechtsextremer Politiker. Er war von 2005 bis 2012 Landesvorsitzender der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im Saarland und ist seit November 2011 Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei. Seit November 2014 ist er als Nachfolger von Udo Pastörs Bundesvorsitzender der NPD. (de)
dbo:birthDate
  • 1978-11-21 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 5036239 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158010367 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher rechtsextremer Politiker
dc:description
  • deutscher rechtsextremer Politiker (NPD)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Frank Franz (* 21. November 1978 in Völklingen) ist ein deutscher rechtsextremer Politiker. Er war von 2005 bis 2012 Landesvorsitzender der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im Saarland und ist seit November 2011 Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei. Seit November 2014 ist er als Nachfolger von Udo Pastörs Bundesvorsitzender der NPD. (de)
  • Frank Franz (* 21. November 1978 in Völklingen) ist ein deutscher rechtsextremer Politiker. Er war von 2005 bis 2012 Landesvorsitzender der rechtsextremen Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im Saarland und ist seit November 2011 Mitglied des Bundesvorstands seiner Partei. Seit November 2014 ist er als Nachfolger von Udo Pastörs Bundesvorsitzender der NPD. (de)
rdfs:label
  • Frank Franz (de)
  • Frank Franz (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Frank
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Franz, Frank (de)
  • Frank Franz
foaf:surname
  • Franz
is dbo:leader of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of