Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Die Wissenschaft hierfür ist die Folkloristik, ein in der Folkloristik tätiger Wissenschaftler heißt Folklorist. Zudem erfolgt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Folklore im Rahmen der Volkskunde, beziehungsweise der Erzählforschung.

Property Value
dbo:abstract
  • Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Die Wissenschaft hierfür ist die Folkloristik, ein in der Folkloristik tätiger Wissenschaftler heißt Folklorist. Zudem erfolgt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Folklore im Rahmen der Volkskunde, beziehungsweise der Erzählforschung. Bisweilen wird der Begriff Folklore abwertend im Sinne einer verkitschten Darstellung von Volkssitten u. ä. verwendet (→ siehe: Folklorismus und Fakelore). (de)
  • Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Die Wissenschaft hierfür ist die Folkloristik, ein in der Folkloristik tätiger Wissenschaftler heißt Folklorist. Zudem erfolgt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Folklore im Rahmen der Volkskunde, beziehungsweise der Erzählforschung. Bisweilen wird der Begriff Folklore abwertend im Sinne einer verkitschten Darstellung von Volkssitten u. ä. verwendet (→ siehe: Folklorismus und Fakelore). (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4063849-2
dbo:lccn
  • sh/85/050104
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 15979 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155666401 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • s
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Die Wissenschaft hierfür ist die Folkloristik, ein in der Folkloristik tätiger Wissenschaftler heißt Folklorist. Zudem erfolgt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Folklore im Rahmen der Volkskunde, beziehungsweise der Erzählforschung. (de)
  • Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck sämtlicher Traditionen einer ethnischen Gemeinschaft (z. B. Materialkultur, Kulte, Riten, Bräuche, Sitten, Musik, Kunst). Sie beruht meistenteils auf mündlicher Überlieferung. Die Wissenschaft hierfür ist die Folkloristik, ein in der Folkloristik tätiger Wissenschaftler heißt Folklorist. Zudem erfolgt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Folklore im Rahmen der Volkskunde, beziehungsweise der Erzählforschung. (de)
rdfs:label
  • Folklore (de)
  • Folklore (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:genre of
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is prop-de:sonstiges3inhalt of
is foaf:primaryTopic of