Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet. Von diesem Schiff aus führt der Flaggoffizier (marinetypische Bezeichnung eines Admirals) mit seinem Stab den Verband. Das Flaggschiff führt im Regelfall die Flagge des Befehlshabers bei Tag und Nacht. In übertragener Bedeutung wird das Flaggschiff für das größte Schiff einer Flotte oder Reederei verwendet oder allgemein als Synonym für ein Vorzeigeprodukt eines Unternehmens oder ein Aushängeschild einer Organisation.

Property Value
dbo:abstract
  • Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet. Von diesem Schiff aus führt der Flaggoffizier (marinetypische Bezeichnung eines Admirals) mit seinem Stab den Verband. Das Flaggschiff führt im Regelfall die Flagge des Befehlshabers bei Tag und Nacht. In übertragener Bedeutung wird das Flaggschiff für das größte Schiff einer Flotte oder Reederei verwendet oder allgemein als Synonym für ein Vorzeigeprodukt eines Unternehmens oder ein Aushängeschild einer Organisation. (de)
  • Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet. Von diesem Schiff aus führt der Flaggoffizier (marinetypische Bezeichnung eines Admirals) mit seinem Stab den Verband. Das Flaggschiff führt im Regelfall die Flagge des Befehlshabers bei Tag und Nacht. In übertragener Bedeutung wird das Flaggschiff für das größte Schiff einer Flotte oder Reederei verwendet oder allgemein als Synonym für ein Vorzeigeprodukt eines Unternehmens oder ein Aushängeschild einer Organisation. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 106476178X
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 108587 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157973000 (xsd:integer)
prop-de:typ
  • s
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet. Von diesem Schiff aus führt der Flaggoffizier (marinetypische Bezeichnung eines Admirals) mit seinem Stab den Verband. Das Flaggschiff führt im Regelfall die Flagge des Befehlshabers bei Tag und Nacht. In übertragener Bedeutung wird das Flaggschiff für das größte Schiff einer Flotte oder Reederei verwendet oder allgemein als Synonym für ein Vorzeigeprodukt eines Unternehmens oder ein Aushängeschild einer Organisation. (de)
  • Als Flaggschiff – früher Admiralsschiff – wird das Führungsschiff eines Flottenverbandes bezeichnet. Von diesem Schiff aus führt der Flaggoffizier (marinetypische Bezeichnung eines Admirals) mit seinem Stab den Verband. Das Flaggschiff führt im Regelfall die Flagge des Befehlshabers bei Tag und Nacht. In übertragener Bedeutung wird das Flaggschiff für das größte Schiff einer Flotte oder Reederei verwendet oder allgemein als Synonym für ein Vorzeigeprodukt eines Unternehmens oder ein Aushängeschild einer Organisation. (de)
rdfs:label
  • Flaggschiff (de)
  • Flaggschiff (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of