Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von Lüninck (* 3. August 1888 in Ostwig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Politiker (zunächst DNVP, ab 1933 NSDAP) (1933 bis 1938 Oberpräsident von Westfalen). Als Beteiligter des Widerstands wurde er nach dem 20. Juli 1944 verhaftet und vom „Volksgerichtshof“ zum Tode verurteilt.

Property Value
dbo:abstract
  • Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von Lüninck (* 3. August 1888 in Ostwig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Politiker (zunächst DNVP, ab 1933 NSDAP) (1933 bis 1938 Oberpräsident von Westfalen). Als Beteiligter des Widerstands wurde er nach dem 20. Juli 1944 verhaftet und vom „Volksgerichtshof“ zum Tode verurteilt. (de)
  • Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von Lüninck (* 3. August 1888 in Ostwig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Politiker (zunächst DNVP, ab 1933 NSDAP) (1933 bis 1938 Oberpräsident von Westfalen). Als Beteiligter des Widerstands wurde er nach dem 20. Juli 1944 verhaftet und vom „Volksgerichtshof“ zum Tode verurteilt. (de)
dbo:birthDate
  • 1888-08-03 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1944-11-14 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:individualisedGnd
  • 128653922
dbo:lccn
  • n/2007/27571
dbo:thumbnail
dbo:viafId
  • 74910577
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 638594 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157756187 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • deutscher Gutsbesitzer und Offizier
prop-de:typ
  • p
dc:description
  • deutscher Gutsbesitzer und Offizier
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von Lüninck (* 3. August 1888 in Ostwig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Politiker (zunächst DNVP, ab 1933 NSDAP) (1933 bis 1938 Oberpräsident von Westfalen). Als Beteiligter des Widerstands wurde er nach dem 20. Juli 1944 verhaftet und vom „Volksgerichtshof“ zum Tode verurteilt. (de)
  • Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von Lüninck (* 3. August 1888 in Ostwig; † 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee) war ein deutscher Offizier und Politiker (zunächst DNVP, ab 1933 NSDAP) (1933 bis 1938 Oberpräsident von Westfalen). Als Beteiligter des Widerstands wurde er nach dem 20. Juli 1944 verhaftet und vom „Volksgerichtshof“ zum Tode verurteilt. (de)
rdfs:label
  • Ferdinand von Lüninck (Oberpräsident) (de)
  • Ferdinand von Lüninck (Oberpräsident) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:givenName
  • Ferdinand von
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Lüninck, Ferdinand von (de)
  • Ferdinand von Lüninck
foaf:nick
  • Lüninck, Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von (vollständiger Name) (de)
  • Lüninck, Ferdinand Joseph Meinolph Anton Maria Freiherr von (vollständiger Name) (de)
foaf:surname
  • Lüninck
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of