Der Felixturm ist ein etwa 16 Meter hoher Turm auf dem Schafberg im Hüttertal zwischen Wallroda und Radeberg. Er wurde 1824 durch den Radeberger Amtsmaurermeister Tüllmann für den Freiherrn Johann Wilhelm von Gutschmid errichtet. Der Name Felixturm verweist auf den Sohn Gutschmids, für den er den Turm als Sternwarte errichten ließ. Der aus verwittertem Granit erbaute Felixturm steht unter Denkmalschutz.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Felixturm ist ein etwa 16 Meter hoher Turm auf dem Schafberg im Hüttertal zwischen Wallroda und Radeberg. Er wurde 1824 durch den Radeberger Amtsmaurermeister Tüllmann für den Freiherrn Johann Wilhelm von Gutschmid errichtet. Der Name Felixturm verweist auf den Sohn Gutschmids, für den er den Turm als Sternwarte errichten ließ. Der aus verwittertem Granit erbaute Felixturm steht unter Denkmalschutz. (de)
  • Der Felixturm ist ein etwa 16 Meter hoher Turm auf dem Schafberg im Hüttertal zwischen Wallroda und Radeberg. Er wurde 1824 durch den Radeberger Amtsmaurermeister Tüllmann für den Freiherrn Johann Wilhelm von Gutschmid errichtet. Der Name Felixturm verweist auf den Sohn Gutschmids, für den er den Turm als Sternwarte errichten ließ. Der aus verwittertem Granit erbaute Felixturm steht unter Denkmalschutz. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 7043337 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 145980998 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 13950002 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 51121203 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-SN
prop-de:type
  • landmark
dct:subject
georss:point
  • 51.121203 13.950002
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Felixturm ist ein etwa 16 Meter hoher Turm auf dem Schafberg im Hüttertal zwischen Wallroda und Radeberg. Er wurde 1824 durch den Radeberger Amtsmaurermeister Tüllmann für den Freiherrn Johann Wilhelm von Gutschmid errichtet. Der Name Felixturm verweist auf den Sohn Gutschmids, für den er den Turm als Sternwarte errichten ließ. Der aus verwittertem Granit erbaute Felixturm steht unter Denkmalschutz. (de)
  • Der Felixturm ist ein etwa 16 Meter hoher Turm auf dem Schafberg im Hüttertal zwischen Wallroda und Radeberg. Er wurde 1824 durch den Radeberger Amtsmaurermeister Tüllmann für den Freiherrn Johann Wilhelm von Gutschmid errichtet. Der Name Felixturm verweist auf den Sohn Gutschmids, für den er den Turm als Sternwarte errichten ließ. Der aus verwittertem Granit erbaute Felixturm steht unter Denkmalschutz. (de)
rdfs:label
  • Felixturm (de)
  • Felixturm (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 51.121204 (xsd:float)
geo:long
  • 13.950002 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of