Fay Moulton (* 7. April 1876 in Marion Center, Marion County, Kansas; † 18. Februar 1945 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Seine einzige amerikanische Meisterschaft gewann er 1902 über 440 y (50,8 s). Über 220 y wurde er 1901 und über 100 y 1902 jeweils Vizemeister. Hinzu kommt ein vierter Platz über 440 y im Jahr 1903. Er nahm an den III. Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis sowie an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Medaillen:

Property Value
dbo:abstract
  • Fay Moulton (* 7. April 1876 in Marion Center, Marion County, Kansas; † 18. Februar 1945 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Seine einzige amerikanische Meisterschaft gewann er 1902 über 440 y (50,8 s). Über 220 y wurde er 1901 und über 100 y 1902 jeweils Vizemeister. Hinzu kommt ein vierter Platz über 440 y im Jahr 1903. Er nahm an den III. Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis sowie an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Medaillen: * 1904: * Bronze über 60 m in 7,2 s hinter Archie Hahn in 7,0 s und vor William Hogenson in 7,2 s * Jeweils Vierter über 100 m in 11,4 s (Zeit des Siegers Archie Hahn: 11,0 s) und über 200 m (Zeit nicht ermittelt, Zeit des Siegers Archie Hahn: 21,6 s) * 1906: * Silber über 100 m in 11,3 s hinter Archie Hahn in 11,2 s und vor Nigel Barker in 11,3 s. (de)
  • Fay Moulton (* 7. April 1876 in Marion Center, Marion County, Kansas; † 18. Februar 1945 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Seine einzige amerikanische Meisterschaft gewann er 1902 über 440 y (50,8 s). Über 220 y wurde er 1901 und über 100 y 1902 jeweils Vizemeister. Hinzu kommt ein vierter Platz über 440 y im Jahr 1903. Er nahm an den III. Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis sowie an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Medaillen: * 1904: * Bronze über 60 m in 7,2 s hinter Archie Hahn in 7,0 s und vor William Hogenson in 7,2 s * Jeweils Vierter über 100 m in 11,4 s (Zeit des Siegers Archie Hahn: 11,0 s) und über 200 m (Zeit nicht ermittelt, Zeit des Siegers Archie Hahn: 21,6 s) * 1906: * Silber über 100 m in 11,3 s hinter Archie Hahn in 11,2 s und vor Nigel Barker in 11,3 s. (de)
dbo:birthDate
  • 1876-04-07 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:deathDate
  • 1945-02-18 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageID
  • 1584312 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 137262205 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • US-amerikanischer Leichtathlet
dc:description
  • US-amerikanischer Leichtathlet
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Fay Moulton (* 7. April 1876 in Marion Center, Marion County, Kansas; † 18. Februar 1945 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Seine einzige amerikanische Meisterschaft gewann er 1902 über 440 y (50,8 s). Über 220 y wurde er 1901 und über 100 y 1902 jeweils Vizemeister. Hinzu kommt ein vierter Platz über 440 y im Jahr 1903. Er nahm an den III. Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis sowie an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Medaillen: (de)
  • Fay Moulton (* 7. April 1876 in Marion Center, Marion County, Kansas; † 18. Februar 1945 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Sprint erfolgreich war. Seine einzige amerikanische Meisterschaft gewann er 1902 über 440 y (50,8 s). Über 220 y wurde er 1901 und über 100 y 1902 jeweils Vizemeister. Hinzu kommt ein vierter Platz über 440 y im Jahr 1903. Er nahm an den III. Olympischen Sommerspielen 1904 in St. Louis sowie an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen teil und gewann zwei Medaillen: (de)
rdfs:label
  • Fay Moulton (de)
  • Fay Moulton (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Fay
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Moulton, Fay (de)
  • Fay Moulton
foaf:surname
  • Moulton
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of