Fatima al-Fihri (* 800, † 880) gründete im Jahr 859 die Universität al-Qarawiyīn in Marokko, die älteste Universität der Welt. Al-Fihri wurde in Qairawān geboren, ihre Familie siedelte später nach Fès um. Ihr Vater war ein wohlhabender Kaufmann. Aus dessen Nachlass stiftete sie die Qarawīyīn-Moschee mit Madrasa. Die Moschee war zugleich astronomisches Observatorium und Hörsaal. An dieser Stätte wurden die ersten akademischen Grade verliehen. Die Europäische Union benannte ein Erasmus-Programm mit nordafrikanischen Universitäten nach al-Fihri.

Property Value
dbo:abstract
  • Fatima al-Fihri (* 800, † 880) gründete im Jahr 859 die Universität al-Qarawiyīn in Marokko, die älteste Universität der Welt. Al-Fihri wurde in Qairawān geboren, ihre Familie siedelte später nach Fès um. Ihr Vater war ein wohlhabender Kaufmann. Aus dessen Nachlass stiftete sie die Qarawīyīn-Moschee mit Madrasa. Die Moschee war zugleich astronomisches Observatorium und Hörsaal. An dieser Stätte wurden die ersten akademischen Grade verliehen. Die Europäische Union benannte ein Erasmus-Programm mit nordafrikanischen Universitäten nach al-Fihri. (de)
  • Fatima al-Fihri (* 800, † 880) gründete im Jahr 859 die Universität al-Qarawiyīn in Marokko, die älteste Universität der Welt. Al-Fihri wurde in Qairawān geboren, ihre Familie siedelte später nach Fès um. Ihr Vater war ein wohlhabender Kaufmann. Aus dessen Nachlass stiftete sie die Qarawīyīn-Moschee mit Madrasa. Die Moschee war zugleich astronomisches Observatorium und Hörsaal. An dieser Stätte wurden die ersten akademischen Grade verliehen. Die Europäische Union benannte ein Erasmus-Programm mit nordafrikanischen Universitäten nach al-Fihri. (de)
dbo:birthDate
  • 0009-01-01 (xsd:date)
dbo:deathDate
  • 0880-01-01 (xsd:date)
dbo:deathPlace
dbo:wikiPageID
  • 7381055 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 134433967 (xsd:integer)
prop-de:geburtsdatum
  • 9 (xsd:integer)
prop-de:kurzbeschreibung
  • tunesisch-marokkanische Hochschulgründerin
prop-de:sterbedatum
  • 880 (xsd:integer)
dc:description
  • tunesisch-marokkanische Hochschulgründerin
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Fatima al-Fihri (* 800, † 880) gründete im Jahr 859 die Universität al-Qarawiyīn in Marokko, die älteste Universität der Welt. Al-Fihri wurde in Qairawān geboren, ihre Familie siedelte später nach Fès um. Ihr Vater war ein wohlhabender Kaufmann. Aus dessen Nachlass stiftete sie die Qarawīyīn-Moschee mit Madrasa. Die Moschee war zugleich astronomisches Observatorium und Hörsaal. An dieser Stätte wurden die ersten akademischen Grade verliehen. Die Europäische Union benannte ein Erasmus-Programm mit nordafrikanischen Universitäten nach al-Fihri. (de)
  • Fatima al-Fihri (* 800, † 880) gründete im Jahr 859 die Universität al-Qarawiyīn in Marokko, die älteste Universität der Welt. Al-Fihri wurde in Qairawān geboren, ihre Familie siedelte später nach Fès um. Ihr Vater war ein wohlhabender Kaufmann. Aus dessen Nachlass stiftete sie die Qarawīyīn-Moschee mit Madrasa. Die Moschee war zugleich astronomisches Observatorium und Hörsaal. An dieser Stätte wurden die ersten akademischen Grade verliehen. Die Europäische Union benannte ein Erasmus-Programm mit nordafrikanischen Universitäten nach al-Fihri. (de)
rdfs:label
  • Fatima al-Fihri (de)
  • Fatima al-Fihri (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Fatima al-
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Fihri, Fatima al- (de)
  • Fatima al- Fihri
foaf:surname
  • Fihri
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of