Die FEV GmbH (vormals FEV Motorentechnik GmbH) ist einer der weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik mit Hauptsitz in Aachen. Sie konstruiert und entwickelt Motoren für Geräte, PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch für Schiffe und Lokomotiven – von der Skizze bis zum Serienanlauf. Bereits seit 2010 betreibt FEV eine eigene Flotte von Elektrofahrzeugen. Neben der Entwicklungsarbeit in rund 65 Antriebsprojekten hat FEV in den vergangenen Jahren rund 20 Batterieprojekte erfolgreich abgeschlossen – darunter wassergekühlte Hochleistungs-Plug-In-Hybrid-Batterien und ein passivgekühltes Paket für reine Elektrofahrzeuge. Zudem verfügt FEV über Kompetenzen in den Bereichen der Elektronik und Fahrzeugtechnik sowie der Telemati

Property Value
dbo:abstract
  • Die FEV GmbH (vormals FEV Motorentechnik GmbH) ist einer der weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik mit Hauptsitz in Aachen. Sie konstruiert und entwickelt Motoren für Geräte, PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch für Schiffe und Lokomotiven – von der Skizze bis zum Serienanlauf. Bereits seit 2010 betreibt FEV eine eigene Flotte von Elektrofahrzeugen. Neben der Entwicklungsarbeit in rund 65 Antriebsprojekten hat FEV in den vergangenen Jahren rund 20 Batterieprojekte erfolgreich abgeschlossen – darunter wassergekühlte Hochleistungs-Plug-In-Hybrid-Batterien und ein passivgekühltes Paket für reine Elektrofahrzeuge. Zudem verfügt FEV über Kompetenzen in den Bereichen der Elektronik und Fahrzeugtechnik sowie der Telematik- und Infotainmentsysteme und fertigt und betreibt Mess- und Prüfstände, mit denen Motoren und Fahrzeuge auf Haltbarkeit, Akustik und Emissionen getestet werden. Neben Aachen befinden sich weitere Entwicklungsstandorte in Auburn Hills (USA) und in Dalian (China). Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit dem Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen. Auftraggeber der FEV sind nahezu alle namhaften Fahrzeughersteller der Welt. 1978 gründete Franz Pischinger das Unternehmen als Forschungsgesellschaft für Energietechnik und Verbrennungsmotoren (FEV) in einem unscheinbaren Haus nahe dem Kármán-Auditorium der RWTH Aachen. Heute beschäftigt FEV über 4000 Mitarbeiter weltweit. FEV befindet sich bis heute im Besitz der Familie Pischinger. (de)
  • Die FEV GmbH (vormals FEV Motorentechnik GmbH) ist einer der weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik mit Hauptsitz in Aachen. Sie konstruiert und entwickelt Motoren für Geräte, PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch für Schiffe und Lokomotiven – von der Skizze bis zum Serienanlauf. Bereits seit 2010 betreibt FEV eine eigene Flotte von Elektrofahrzeugen. Neben der Entwicklungsarbeit in rund 65 Antriebsprojekten hat FEV in den vergangenen Jahren rund 20 Batterieprojekte erfolgreich abgeschlossen – darunter wassergekühlte Hochleistungs-Plug-In-Hybrid-Batterien und ein passivgekühltes Paket für reine Elektrofahrzeuge. Zudem verfügt FEV über Kompetenzen in den Bereichen der Elektronik und Fahrzeugtechnik sowie der Telematik- und Infotainmentsysteme und fertigt und betreibt Mess- und Prüfstände, mit denen Motoren und Fahrzeuge auf Haltbarkeit, Akustik und Emissionen getestet werden. Neben Aachen befinden sich weitere Entwicklungsstandorte in Auburn Hills (USA) und in Dalian (China). Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit dem Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen (VKA) der RWTH Aachen. Auftraggeber der FEV sind nahezu alle namhaften Fahrzeughersteller der Welt. 1978 gründete Franz Pischinger das Unternehmen als Forschungsgesellschaft für Energietechnik und Verbrennungsmotoren (FEV) in einem unscheinbaren Haus nahe dem Kármán-Auditorium der RWTH Aachen. Heute beschäftigt FEV über 4000 Mitarbeiter weltweit. FEV befindet sich bis heute im Besitz der Familie Pischinger. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1085418 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 155153255 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die FEV GmbH (vormals FEV Motorentechnik GmbH) ist einer der weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik mit Hauptsitz in Aachen. Sie konstruiert und entwickelt Motoren für Geräte, PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch für Schiffe und Lokomotiven – von der Skizze bis zum Serienanlauf. Bereits seit 2010 betreibt FEV eine eigene Flotte von Elektrofahrzeugen. Neben der Entwicklungsarbeit in rund 65 Antriebsprojekten hat FEV in den vergangenen Jahren rund 20 Batterieprojekte erfolgreich abgeschlossen – darunter wassergekühlte Hochleistungs-Plug-In-Hybrid-Batterien und ein passivgekühltes Paket für reine Elektrofahrzeuge. Zudem verfügt FEV über Kompetenzen in den Bereichen der Elektronik und Fahrzeugtechnik sowie der Telemati (de)
  • Die FEV GmbH (vormals FEV Motorentechnik GmbH) ist einer der weltweit größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister in der Entwicklung von Verbrennungsmotoren und Fahrzeugtechnik mit Hauptsitz in Aachen. Sie konstruiert und entwickelt Motoren für Geräte, PKW und Nutzfahrzeuge, aber auch für Schiffe und Lokomotiven – von der Skizze bis zum Serienanlauf. Bereits seit 2010 betreibt FEV eine eigene Flotte von Elektrofahrzeugen. Neben der Entwicklungsarbeit in rund 65 Antriebsprojekten hat FEV in den vergangenen Jahren rund 20 Batterieprojekte erfolgreich abgeschlossen – darunter wassergekühlte Hochleistungs-Plug-In-Hybrid-Batterien und ein passivgekühltes Paket für reine Elektrofahrzeuge. Zudem verfügt FEV über Kompetenzen in den Bereichen der Elektronik und Fahrzeugtechnik sowie der Telemati (de)
rdfs:label
  • FEV (de)
  • FEV (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of