Der 21. Eurovision Song Contest – offiziell Eurovisie Songfestival 1976 – fand am 3. April 1976 im niederländischen Regierungssitz Den Haag statt. Moderiert wurde die Veranstaltung, an der nach dem Rückzug von Malta, Schweden und der Türkei und der Rückkehr Griechenlands und Österreichs 18 Länder teilnahmen, von Corry Brokken, die in den Jahren 1956, 1957 und 1958 selbst am Eurovision Song Contest teilgenommen hat und 1957 sogar gewinnen konnte. Die Gewinner dieser Veranstaltung waren die britische Formation Brotherhood of Man mit dem Titel Save Your Kisses for Me, der mit sechs Millionen verkaufter Tonträger bis heute der am meisten verkaufte Contestbeitrag aller Zeiten ist. Den zweiten Platz belegte Cathérine Ferry für Frankreich, während Monaco den dritten Platz belegte.

Property Value
dbo:abstract
  • Der 21. Eurovision Song Contest – offiziell Eurovisie Songfestival 1976 – fand am 3. April 1976 im niederländischen Regierungssitz Den Haag statt. Moderiert wurde die Veranstaltung, an der nach dem Rückzug von Malta, Schweden und der Türkei und der Rückkehr Griechenlands und Österreichs 18 Länder teilnahmen, von Corry Brokken, die in den Jahren 1956, 1957 und 1958 selbst am Eurovision Song Contest teilgenommen hat und 1957 sogar gewinnen konnte. Die Gewinner dieser Veranstaltung waren die britische Formation Brotherhood of Man mit dem Titel Save Your Kisses for Me, der mit sechs Millionen verkaufter Tonträger bis heute der am meisten verkaufte Contestbeitrag aller Zeiten ist. Den zweiten Platz belegte Cathérine Ferry für Frankreich, während Monaco den dritten Platz belegte. (de)
  • Der 21. Eurovision Song Contest – offiziell Eurovisie Songfestival 1976 – fand am 3. April 1976 im niederländischen Regierungssitz Den Haag statt. Moderiert wurde die Veranstaltung, an der nach dem Rückzug von Malta, Schweden und der Türkei und der Rückkehr Griechenlands und Österreichs 18 Länder teilnahmen, von Corry Brokken, die in den Jahren 1956, 1957 und 1958 selbst am Eurovision Song Contest teilgenommen hat und 1957 sogar gewinnen konnte. Die Gewinner dieser Veranstaltung waren die britische Formation Brotherhood of Man mit dem Titel Save Your Kisses for Me, der mit sechs Millionen verkaufter Tonträger bis heute der am meisten verkaufte Contestbeitrag aller Zeiten ist. Den zweiten Platz belegte Cathérine Ferry für Frankreich, während Monaco den dritten Platz belegte. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 662879 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158797906 (xsd:integer)
prop-de:abstimmungsregel
  • In jedem Land vergibt eine Jury 12, 10, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2 Punkte und 1 Punkt an die zehn besten Lieder.
prop-de:austragenderFernsehsender
  • 40 (xsd:integer)
prop-de:austragungsland
  • NLD
prop-de:austragungsort
prop-de:bild
  • Eurovision Song Contest 1976.jpg
prop-de:datum
  • 1976-04-03 (xsd:date)
prop-de:jahr
  • 1976 (xsd:integer)
prop-de:moderation
prop-de:nr
  • 21 (xsd:integer)
prop-de:nächstesAustragungsland
  • GBR
prop-de:pausenfüller
prop-de:teilnehmendeLänder
  • 18 (xsd:integer)
prop-de:vorherigesAustragungsland
  • SWE
prop-de:zurückgezogeneTeilnehmer
  • ,
prop-de:zurückkehrendeTeilnehmer
  • ,
dct:subject
rdfs:comment
  • Der 21. Eurovision Song Contest – offiziell Eurovisie Songfestival 1976 – fand am 3. April 1976 im niederländischen Regierungssitz Den Haag statt. Moderiert wurde die Veranstaltung, an der nach dem Rückzug von Malta, Schweden und der Türkei und der Rückkehr Griechenlands und Österreichs 18 Länder teilnahmen, von Corry Brokken, die in den Jahren 1956, 1957 und 1958 selbst am Eurovision Song Contest teilgenommen hat und 1957 sogar gewinnen konnte. Die Gewinner dieser Veranstaltung waren die britische Formation Brotherhood of Man mit dem Titel Save Your Kisses for Me, der mit sechs Millionen verkaufter Tonträger bis heute der am meisten verkaufte Contestbeitrag aller Zeiten ist. Den zweiten Platz belegte Cathérine Ferry für Frankreich, während Monaco den dritten Platz belegte. (de)
  • Der 21. Eurovision Song Contest – offiziell Eurovisie Songfestival 1976 – fand am 3. April 1976 im niederländischen Regierungssitz Den Haag statt. Moderiert wurde die Veranstaltung, an der nach dem Rückzug von Malta, Schweden und der Türkei und der Rückkehr Griechenlands und Österreichs 18 Länder teilnahmen, von Corry Brokken, die in den Jahren 1956, 1957 und 1958 selbst am Eurovision Song Contest teilgenommen hat und 1957 sogar gewinnen konnte. Die Gewinner dieser Veranstaltung waren die britische Formation Brotherhood of Man mit dem Titel Save Your Kisses for Me, der mit sechs Millionen verkaufter Tonträger bis heute der am meisten verkaufte Contestbeitrag aller Zeiten ist. Den zweiten Platz belegte Cathérine Ferry für Frankreich, während Monaco den dritten Platz belegte. (de)
rdfs:label
  • Eurovision Song Contest 1976 (de)
  • Eurovision Song Contest 1976 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of