Ernst Good (* 14. Januar 1950 in Flums) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Good gehörte Mitte der 1970er Jahre zur erweiterten Weltspitze im Riesenslalom. Zwischen 1975 und 1977 konnte er sich insgesamt neun Mal bei Weltcuprennen unter den besten zehn platzieren. Bestes Resultat war ein zweiter Platz beim Riesenslalom der 3-Tre-Rennen von Madonna di Campiglio im Dezember 1975. Den grössten Erfolg seiner Karriere feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck. Im Riesenslalom errang er hinter seinem Landsmann Heini Hemmi die Silbermedaille.

Property Value
dbo:abstract
  • Ernst Good (* 14. Januar 1950 in Flums) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Good gehörte Mitte der 1970er Jahre zur erweiterten Weltspitze im Riesenslalom. Zwischen 1975 und 1977 konnte er sich insgesamt neun Mal bei Weltcuprennen unter den besten zehn platzieren. Bestes Resultat war ein zweiter Platz beim Riesenslalom der 3-Tre-Rennen von Madonna di Campiglio im Dezember 1975. Den grössten Erfolg seiner Karriere feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck. Im Riesenslalom errang er hinter seinem Landsmann Heini Hemmi die Silbermedaille. Heute führt Good ein kleines Restaurant am Flumserberg. (de)
  • Ernst Good (* 14. Januar 1950 in Flums) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Good gehörte Mitte der 1970er Jahre zur erweiterten Weltspitze im Riesenslalom. Zwischen 1975 und 1977 konnte er sich insgesamt neun Mal bei Weltcuprennen unter den besten zehn platzieren. Bestes Resultat war ein zweiter Platz beim Riesenslalom der 3-Tre-Rennen von Madonna di Campiglio im Dezember 1975. Den grössten Erfolg seiner Karriere feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck. Im Riesenslalom errang er hinter seinem Landsmann Heini Hemmi die Silbermedaille. Heute führt Good ein kleines Restaurant am Flumserberg. (de)
dbo:activeYearsEndYear
  • 1977-01-01 (xsd:date)
dbo:birthDate
  • 1950-01-14 (xsd:date)
dbo:birthPlace
dbo:country
dbo:wikiPageID
  • 1370847 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 153103036 (xsd:integer)
prop-de:disziplin
prop-de:kurzbeschreibung
  • Schweizer Skirennfahrer
prop-de:status
  • z
prop-de:wcgesamt
  • 12 (xsd:integer)
prop-de:wcriesenslalom
  • 5 (xsd:integer)
prop-de:wcslalom
  • 19 (xsd:integer)
dc:description
  • Schweizer Skirennfahrer
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Ernst Good (* 14. Januar 1950 in Flums) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Good gehörte Mitte der 1970er Jahre zur erweiterten Weltspitze im Riesenslalom. Zwischen 1975 und 1977 konnte er sich insgesamt neun Mal bei Weltcuprennen unter den besten zehn platzieren. Bestes Resultat war ein zweiter Platz beim Riesenslalom der 3-Tre-Rennen von Madonna di Campiglio im Dezember 1975. Den grössten Erfolg seiner Karriere feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck. Im Riesenslalom errang er hinter seinem Landsmann Heini Hemmi die Silbermedaille. (de)
  • Ernst Good (* 14. Januar 1950 in Flums) ist ein ehemaliger Schweizer Skirennfahrer. Good gehörte Mitte der 1970er Jahre zur erweiterten Weltspitze im Riesenslalom. Zwischen 1975 und 1977 konnte er sich insgesamt neun Mal bei Weltcuprennen unter den besten zehn platzieren. Bestes Resultat war ein zweiter Platz beim Riesenslalom der 3-Tre-Rennen von Madonna di Campiglio im Dezember 1975. Den grössten Erfolg seiner Karriere feierte er bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck. Im Riesenslalom errang er hinter seinem Landsmann Heini Hemmi die Silbermedaille. (de)
rdfs:label
  • Ernst Good (de)
  • Ernst Good (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:givenName
  • Ernst
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Ernst Good (de)
  • Good, Ernst (de)
  • Ernst Good
foaf:surname
  • Good
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of