Ein Entzugssyndrom sind alle körperlichen und psychischen Erscheinungen, die infolge von teilweisem oder vollständigem Entzug von psychotropen Substanzen auftreten. Jede Substanzgruppe erzeugt spezifische Entzugssymptome. Ihr Auftreten ist ein Kriterium für die Diagnose eines Abhängigkeitssyndroms.

Property Value
dbo:abstract
  • Ein Entzugssyndrom sind alle körperlichen und psychischen Erscheinungen, die infolge von teilweisem oder vollständigem Entzug von psychotropen Substanzen auftreten. Jede Substanzgruppe erzeugt spezifische Entzugssymptome. Ihr Auftreten ist ein Kriterium für die Diagnose eines Abhängigkeitssyndroms. Nach ICD-10 erfolgt die Einteilung der psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen in substanzspezifische Untergruppen (F10-F19). Kommt es zu einem Entzugssyndrom, wird eine 3 angefügt, beispielsweise F12.3 bei Cannabinoiden. Falls zusätzlich ein Delirium auftritt, wird eine 4 eingesetzt, beispielsweise F10.4 bei einem alkoholbedingten Delirium tremens. Die Unterscheidung erfolgt, weil es sich beim Delirium um ein lebensbedrohliches Geschehen handelt. (de)
  • Ein Entzugssyndrom sind alle körperlichen und psychischen Erscheinungen, die infolge von teilweisem oder vollständigem Entzug von psychotropen Substanzen auftreten. Jede Substanzgruppe erzeugt spezifische Entzugssymptome. Ihr Auftreten ist ein Kriterium für die Diagnose eines Abhängigkeitssyndroms. Nach ICD-10 erfolgt die Einteilung der psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen in substanzspezifische Untergruppen (F10-F19). Kommt es zu einem Entzugssyndrom, wird eine 3 angefügt, beispielsweise F12.3 bei Cannabinoiden. Falls zusätzlich ein Delirium auftritt, wird eine 4 eingesetzt, beispielsweise F10.4 bei einem alkoholbedingten Delirium tremens. Die Unterscheidung erfolgt, weil es sich beim Delirium um ein lebensbedrohliches Geschehen handelt. (de)
dbo:icd10
  • F19.3
  • F13.3
  • F10.3
  • F11.3
  • F12.3
  • F14.3
  • F15.3
  • F16.3
  • F17.3
  • F18.3
dbo:wikiPageID
  • 968367 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158903708 (xsd:integer)
dct:subject
rdf:type
rdfs:comment
  • Ein Entzugssyndrom sind alle körperlichen und psychischen Erscheinungen, die infolge von teilweisem oder vollständigem Entzug von psychotropen Substanzen auftreten. Jede Substanzgruppe erzeugt spezifische Entzugssymptome. Ihr Auftreten ist ein Kriterium für die Diagnose eines Abhängigkeitssyndroms. (de)
  • Ein Entzugssyndrom sind alle körperlichen und psychischen Erscheinungen, die infolge von teilweisem oder vollständigem Entzug von psychotropen Substanzen auftreten. Jede Substanzgruppe erzeugt spezifische Entzugssymptome. Ihr Auftreten ist ein Kriterium für die Diagnose eines Abhängigkeitssyndroms. (de)
rdfs:label
  • Entzugssyndrom (de)
  • Entzugssyndrom (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
foaf:name
  • Cannabinoide (de)
  • Halluzinogene (de)
  • Opioide (de)
  • Kokain (de)
  • Tabak (de)
  • multiplen Substanzgebrauchund Konsum sonstigerpsychotroper Substanzen (de)
  • SedativaoderHypnotika (de)
  • andereStimulantieneinschl.Koffein (de)
  • durchAlkohol (de)
  • flüchtige Lösungsmittel (de)
  • Cannabinoide (de)
  • Halluzinogene (de)
  • Opioide (de)
  • Kokain (de)
  • Tabak (de)
  • multiplen Substanzgebrauchund Konsum sonstigerpsychotroper Substanzen (de)
  • SedativaoderHypnotika (de)
  • andereStimulantieneinschl.Koffein (de)
  • durchAlkohol (de)
  • flüchtige Lösungsmittel (de)
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of