Der Begriff Enemy Alien (zu Deutsch etwa feindlicher Ausländer) bezeichnet im angloamerikanischen Recht den Angehörigen eines Staates, mit dem sich das Land, in dem er sich aufhält, in einem Konflikt – nicht zwangsläufig Krieg – befindet. Der Begriff wurde vorrangig in der Zeit des Zweiten Weltkrieges, aber auch im Ersten Weltkrieg verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges wurden aber auch in anderen Ländern, z. B. Frankreich, Angehörige von Feindstaaten interniert.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Begriff Enemy Alien (zu Deutsch etwa feindlicher Ausländer) bezeichnet im angloamerikanischen Recht den Angehörigen eines Staates, mit dem sich das Land, in dem er sich aufhält, in einem Konflikt – nicht zwangsläufig Krieg – befindet. Der Begriff wurde vorrangig in der Zeit des Zweiten Weltkrieges, aber auch im Ersten Weltkrieg verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges wurden aber auch in anderen Ländern, z. B. Frankreich, Angehörige von Feindstaaten interniert. (de)
  • Der Begriff Enemy Alien (zu Deutsch etwa feindlicher Ausländer) bezeichnet im angloamerikanischen Recht den Angehörigen eines Staates, mit dem sich das Land, in dem er sich aufhält, in einem Konflikt – nicht zwangsläufig Krieg – befindet. Der Begriff wurde vorrangig in der Zeit des Zweiten Weltkrieges, aber auch im Ersten Weltkrieg verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges wurden aber auch in anderen Ländern, z. B. Frankreich, Angehörige von Feindstaaten interniert. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3513583 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158299305 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Begriff Enemy Alien (zu Deutsch etwa feindlicher Ausländer) bezeichnet im angloamerikanischen Recht den Angehörigen eines Staates, mit dem sich das Land, in dem er sich aufhält, in einem Konflikt – nicht zwangsläufig Krieg – befindet. Der Begriff wurde vorrangig in der Zeit des Zweiten Weltkrieges, aber auch im Ersten Weltkrieg verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges wurden aber auch in anderen Ländern, z. B. Frankreich, Angehörige von Feindstaaten interniert. (de)
  • Der Begriff Enemy Alien (zu Deutsch etwa feindlicher Ausländer) bezeichnet im angloamerikanischen Recht den Angehörigen eines Staates, mit dem sich das Land, in dem er sich aufhält, in einem Konflikt – nicht zwangsläufig Krieg – befindet. Der Begriff wurde vorrangig in der Zeit des Zweiten Weltkrieges, aber auch im Ersten Weltkrieg verwendet. Während des Zweiten Weltkrieges wurden aber auch in anderen Ländern, z. B. Frankreich, Angehörige von Feindstaaten interniert. (de)
rdfs:label
  • Enemy Alien (de)
  • Enemy Alien (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of