Die End-of-year Rugby Union Internationals 2012 waren eine vom 20. Oktober bis zum 1. Dezember stattfindende Serie von internationalen Rugby-Union-Spielen. Die Internationals hatten in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Gruppeneinteilung bei der WM 2015, da die Platzierung der bereits qualifizierten Mannschaften in der Weltrangliste nach Abschluss der Internationals ausschlaggebend war für die Einteilung in die Lostöpfe, aus denen dann die Gruppen gezogen wurden.

Property Value
dbo:abstract
  • Die End-of-year Rugby Union Internationals 2012 waren eine vom 20. Oktober bis zum 1. Dezember stattfindende Serie von internationalen Rugby-Union-Spielen. Die Internationals hatten in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Gruppeneinteilung bei der WM 2015, da die Platzierung der bereits qualifizierten Mannschaften in der Weltrangliste nach Abschluss der Internationals ausschlaggebend war für die Einteilung in die Lostöpfe, aus denen dann die Gruppen gezogen wurden. (de)
  • Die End-of-year Rugby Union Internationals 2012 waren eine vom 20. Oktober bis zum 1. Dezember stattfindende Serie von internationalen Rugby-Union-Spielen. Die Internationals hatten in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Gruppeneinteilung bei der WM 2015, da die Platzierung der bereits qualifizierten Mannschaften in der Weltrangliste nach Abschluss der Internationals ausschlaggebend war für die Einteilung in die Lostöpfe, aus denen dann die Gruppen gezogen wurden. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 9034362 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 147466049 (xsd:integer)
prop-de:bericht
prop-de:datum
  • 1 (xsd:integer)
  • 4 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 11 (xsd:integer)
  • 13 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • 17 (xsd:integer)
  • 20 (xsd:integer)
  • 21 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
  • 24 (xsd:integer)
  • 25 (xsd:integer)
prop-de:drop
  • Barnes 12.
  • Farrell 38.
  • Michalak 39.
  • Michalak 46.
  • Ono 80.
  • Orquera 52.
  • Sánchez 65.
  • Sánchez 9., 51.
prop-de:endstand
  • 3 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 14 (xsd:integer)
  • 15 (xsd:integer)
  • 18 (xsd:integer)
  • 19 (xsd:integer)
  • 21 (xsd:integer)
  • 22 (xsd:integer)
  • 23 (xsd:integer)
  • 24 (xsd:integer)
  • 25 (xsd:integer)
  • 28 (xsd:integer)
  • 31 (xsd:integer)
  • 32 (xsd:integer)
  • 33 (xsd:integer)
  • 38 (xsd:integer)
  • 39 (xsd:integer)
  • 46 (xsd:integer)
  • 53 (xsd:integer)
  • 54 (xsd:integer)
  • 65 (xsd:integer)
prop-de:erh
prop-de:gast
prop-de:halbzeitstand
  • 6 (xsd:integer)
  • 7 (xsd:integer)
  • 9 (xsd:integer)
  • 10 (xsd:integer)
  • 12 (xsd:integer)
  • 16 (xsd:integer)
  • 24 (xsd:integer)
  • 25 (xsd:integer)
  • 29 (xsd:integer)
  • 194.0
  • 557.0
  • 559.0
  • 1453.0
  • 202.0
  • 1096.0
  • 382.0
  • 618.0
  • 23.0
  • 1054.0
  • 851.0
  • 790.0
  • 373.0
  • 433.0
  • 1577.0
  • 681.0
  • 1158.0
prop-de:heim
prop-de:schiedsrichter
  • dbpedia-de:Andrew_McMenemy
  • Steve Walsh
  • Alain Rolland
  • Nigel Owens
  • Craig Joubert
  • Wayne Barnes
  • George Clancy
  • Romain Poite
  • John Lacey
  • David Rose
  • Jérôme Garcès
  • Jaco Peyper
  • Pascal Gaüzère
  • Francisco Pastrana
  • Greg Garner
  • JP Doyle
  • Glen Jackson
  • Leighton Hodges
  • Mathieu Raynal
  • Andrew Small
  • Joaquín Montes
  • Juan Sylvestre
  • Lourens van der Merwe
  • Martin Fox
  • Sean Davey
  • Tim Wigglesworth
prop-de:stadion
prop-de:str
  • Parra 35.
  • 'Apikotoa 3., 10., 24.
  • Apikotoa 5., 64., 72.
  • Barnes 30., 43., 49., 52.
  • Barnes 6., 15., 24.
  • Beale 15., 27., 36.
  • Beale 27., 29.
  • Beale 50.
  • Burns 66., 72.
  • Burton 13., 27., 52.
  • Carter 1., 28., 53.
  • Carter 6., 10., 52., 54., 66., 70.
  • Contepomi 3.
  • Cruden 12., 19., 44.
  • Cruden 9., 18., 22., 42.
  • Etcheverry 42., 48.
  • Farrell 25., 32., 40., 42.
  • Farrell 61., 72., 78.
  • Filip 3., 17., 36.
  • Filip 4.
  • Flood 18., 25., 42.
  • Flood 2., 23., 33.
  • Flood 5., 12.
  • Ford 2., 8., 12., 22., 43., 66.
  • Goromaru 25., 35., 56., 66., 72.
  • Goromaru 7., 12., 22., 39., 80.
  • Halfpenny 15., 28., 49., 61.
  • Halfpenny 18., 23., 55., 60.
  • Halfpenny 5., 13., 26., 47.
  • Harris 2., 27., 31., 40., 74.
  • Harris 8., 21.
  • Hodgson 78.
  • Jackson 6.
  • Kwirikaschwili 5., 7., 13., 43., 50.
  • Kwirikaschwili 7., 14., 33., 40.
  • Laidlaw 10., 38., 46., 55., 61.
  • Laidlaw 24.
  • Laidlaw 9.
  • Lambie 17., 51., 69.
  • Lambie 6., 13., 31.
  • Lambie 8., 15., 25.
  • Leal 10., 28.
  • Leal 4., 21., 33., 41., 60., 68., 77.
  • Michalak 3., 59., 67., 72., 77.
  • Michalak 4., 36.
  • Michalak 56., 60., 71., 78.
  • Orquera 3., 33., 49., 54.
  • Paea 43.
  • Parra 75.
  • Pisi 40., 56., 65.
  • Pizzaro 12.
  • Pritchard 24., 28., 39., 47.
  • Ralulu 5., 35., 66., 76.
  • Ralulu 6., 23., 58., 66.
  • Ripia 2., 11., 14., 32., 49., 57.
  • Ripia 33.
  • Roberts 4., 11., 42.
  • Robson 67.
  • Sexton 45.
  • Sexton 6., 10., 20., 30.
  • Sánchez 13., 18., 30., 42.
  • Sánchez 71.
  • Sánchez 9., 13., 44., 55.
  • Tanabe 5.
  • Valderrama 24., 37., 45., 56.
  • Wyles 37.
prop-de:uhrzeit
  • 1035.0
  • 1200.0
  • 1245.0
  • 900.0
  • 1185.0
  • 960.0
  • 1080.0
  • 1050.0
  • 1260.0
  • 1020.0
  • 1140.0
  • 1170.0
  • 840.0
  • 870.0
  • 725.0
prop-de:versuche
  • Taylor 25. erh.
  • Smith 75. erh.
  • Strafversuch 63. erh.
  • Strafversuch 70. erh.
  • Tuilagi 62. erh.
  • Strafversuch 35. erh.
  • Jane 33. erh.
  • Williams 56. n.erh.
  • Aguilar 14. n.erh.
  • Alberts 43. erh.
  • Ashton 58. n.erh.
  • Autagavaia 1. erh.
  • Baker 28. erh.
  • Barbieri 40. erh.
  • Barkwill 70. erh.
  • Barritt 54. n.erh.
  • Bateman 39. erh.
  • Beale 80. n.erh.
  • Beck 32. erh.
  • Bosch 4. erh.
  • Bowe 46. n.erh., 72. erh.
  • Britton 74. erh.
  • Camacho 59. erh.
  • Cave 30. n.erh.
  • Chintschagischwili 28. erh.
  • Cittadini 6. n.erh.
  • Clerc 17. erh., 21. erh.
  • Cox 35. erh.
  • Crane 78. erh.
  • Cronin 21. erh.
  • Cross 40. erh.
  • Cummins 18. erh.
  • Cummins 34. n.erh.
  • Cuthbert 76. n.erh.
  • Dagg 18. erh.
  • Dixon 56. n.erh.
  • Ellot 33. erh.
  • Emerick 24. n.erh.
  • Fernández Lobbe 80. n.erh.
  • Fofana 54. erh.
  • Fono 6. n.erh.
  • Foro 49. erh.
  • Foro 70. erh.
  • G. Pisi 46. n.erh.
  • Gerber 30. erh., 51. n.erh., 65. erh.
  • Ghiraldini 39. erh.
  • Gilroy 10. erh.
  • Gilroy 9. n.erh., 67. n.erh., 72. erh.
  • Goneva 18. n.erh.
  • Graham 72. erh.
  • Helu 77. n.erh.
  • Hore 37. erh.
  • Huete 28. erh.
  • Imhoff 54. erh.
  • Jane 67. erh.
  • Johnson 47. erh.
  • Kalu 79. erh.
  • Kikutani 42. n.erh.
  • Kwirikaschwili 52. erh.
  • Le Roux 65. erh.
  • Lemi 14. erh.
  • Lemnaru 60. erh.
  • Leonardi 76. erh.
  • Leota 77. n.erh.
  • Lokotui 51. erh.
  • MacLeod 27. erh.
  • Mama 22. n.erh.
  • Marshall 78. n.erh.
  • Martínez 7. n.erh.
  • Matanavou 32. erh.
  • Matawalu 55. n.erh.
  • McFadden 20. erh., 43. erh.
  • Messam 25. erh.
  • Michalak 18. erh.
  • Mieres 61. erh.
  • Monye 40. n.erh.
  • Morris 17. erh.
  • Ngatai 63. erh.
  • Ngatai 79. erh.
  • Ngwenya 64. erh.
  • Nonu 49. erh.
  • Nyanga 33. erh.
  • O'Donnell 14. erh.
  • Onozawa 71. erh.
  • Onozowa 40. erh.
  • Picamoles 12. erh.
  • Pienaar 44. erh.
  • Pyrgos 50. erh.
  • Ratuva 11. erh.
  • Read 16. erh.
  • Read 51. erh.
  • Renata 53. erh.
  • Romano 48. erh.
  • Savea 29. erh., 62. erh.
  • Savea 48. erh., 75. erh.
  • Savea 73. n.erh., 75. erh.
  • Sexton 15. erh., 50. erh.
  • Sgarbi 25. erh.
  • Sharples 21. erh., 57. erh.
  • Strafversuch 25. erh.
  • Strafversuch 55. erh., 62. erh.
  • Strafversuch 57. erh.
  • Strafversuch 73. erh.
  • Strauss 20. n.erh., 45. erh.
  • Strauss 21. n.erh.
  • Suniula 9. erh.
  • Taumalolo 33. erh.
  • Tekori 41. erh.
  • Thompstone 29. erh.
  • Tuapati 19. n.erh.
  • Tuilagi 38. n.erh.
  • Tuilagi 68. n.erh., 75. erh.
  • Uva 38. erh.
  • Vainikolo 65. n.erh.
  • Vainikolo 67. erh.
  • Visser 12. erh., 50. n.erh.
  • Votu 44. n.erh.
  • Willison 75. n.erh.
  • Wilson 5. erh.
  • Wilson 63. erh.
  • Wilson 65. erh.
  • Woodcock 38. erh.
  • Wyles 40. erh., 45. n.erh.
  • Zebo 32. n.erh.
prop-de:zuschauer
  • 2000 (xsd:integer)
  • 3389 (xsd:integer)
  • 3458 (xsd:integer)
  • 4956 (xsd:integer)
  • 8147 (xsd:integer)
  • 15000 (xsd:integer)
  • 17126 (xsd:integer)
  • 17206 (xsd:integer)
  • 18756 (xsd:integer)
  • 20306 (xsd:integer)
  • 32500 (xsd:integer)
  • 36000 (xsd:integer)
  • 43406 (xsd:integer)
  • 44329 (xsd:integer)
  • 45000 (xsd:integer)
  • 49781 (xsd:integer)
  • 51442 (xsd:integer)
  • 51888 (xsd:integer)
  • 58114 (xsd:integer)
  • 58893 (xsd:integer)
  • 65000 (xsd:integer)
  • 67144 (xsd:integer)
  • 72732 (xsd:integer)
  • 73000 (xsd:integer)
  • 81151 (xsd:integer)
  • 81361 (xsd:integer)
  • 81416 (xsd:integer)
  • 82000 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die End-of-year Rugby Union Internationals 2012 waren eine vom 20. Oktober bis zum 1. Dezember stattfindende Serie von internationalen Rugby-Union-Spielen. Die Internationals hatten in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Gruppeneinteilung bei der WM 2015, da die Platzierung der bereits qualifizierten Mannschaften in der Weltrangliste nach Abschluss der Internationals ausschlaggebend war für die Einteilung in die Lostöpfe, aus denen dann die Gruppen gezogen wurden. (de)
  • Die End-of-year Rugby Union Internationals 2012 waren eine vom 20. Oktober bis zum 1. Dezember stattfindende Serie von internationalen Rugby-Union-Spielen. Die Internationals hatten in diesem Jahr einen großen Einfluss auf die Gruppeneinteilung bei der WM 2015, da die Platzierung der bereits qualifizierten Mannschaften in der Weltrangliste nach Abschluss der Internationals ausschlaggebend war für die Einteilung in die Lostöpfe, aus denen dann die Gruppen gezogen wurden. (de)
rdfs:label
  • End-of-year Rugby Union Internationals 2012 (de)
  • End-of-year Rugby Union Internationals 2012 (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of