Die Ruinenstätte von el-Tuweina liegt nahe dem mittleren Wadi Abu Dom gut 4 km südöstlich des Brunnens von Bir Merwa im Sudan. Es handelt sich um die Reste von drei Gebäuden, die vermutlich einen (Elite-)Wohnkomplex und dazugehörige Speicher umfassen. Das Ensemble datiert vermutlich in die spätmeroitische Epoche und ähnelt den Gebäuden des post-meroitischen Herrschersitzes von el-Hobagi. Die Ruine wurde im Jahr 2012 während einer Expedition der Universität Münster entdeckt und 2013 dokumentiert.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Ruinenstätte von el-Tuweina liegt nahe dem mittleren Wadi Abu Dom gut 4 km südöstlich des Brunnens von Bir Merwa im Sudan. Es handelt sich um die Reste von drei Gebäuden, die vermutlich einen (Elite-)Wohnkomplex und dazugehörige Speicher umfassen. Das Ensemble datiert vermutlich in die spätmeroitische Epoche und ähnelt den Gebäuden des post-meroitischen Herrschersitzes von el-Hobagi. Die Ruine wurde im Jahr 2012 während einer Expedition der Universität Münster entdeckt und 2013 dokumentiert. (de)
  • Die Ruinenstätte von el-Tuweina liegt nahe dem mittleren Wadi Abu Dom gut 4 km südöstlich des Brunnens von Bir Merwa im Sudan. Es handelt sich um die Reste von drei Gebäuden, die vermutlich einen (Elite-)Wohnkomplex und dazugehörige Speicher umfassen. Das Ensemble datiert vermutlich in die spätmeroitische Epoche und ähnelt den Gebäuden des post-meroitischen Herrschersitzes von el-Hobagi. Die Ruine wurde im Jahr 2012 während einer Expedition der Universität Münster entdeckt und 2013 dokumentiert. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 8215174 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157404439 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Ruinenstätte von el-Tuweina liegt nahe dem mittleren Wadi Abu Dom gut 4 km südöstlich des Brunnens von Bir Merwa im Sudan. Es handelt sich um die Reste von drei Gebäuden, die vermutlich einen (Elite-)Wohnkomplex und dazugehörige Speicher umfassen. Das Ensemble datiert vermutlich in die spätmeroitische Epoche und ähnelt den Gebäuden des post-meroitischen Herrschersitzes von el-Hobagi. Die Ruine wurde im Jahr 2012 während einer Expedition der Universität Münster entdeckt und 2013 dokumentiert. (de)
  • Die Ruinenstätte von el-Tuweina liegt nahe dem mittleren Wadi Abu Dom gut 4 km südöstlich des Brunnens von Bir Merwa im Sudan. Es handelt sich um die Reste von drei Gebäuden, die vermutlich einen (Elite-)Wohnkomplex und dazugehörige Speicher umfassen. Das Ensemble datiert vermutlich in die spätmeroitische Epoche und ähnelt den Gebäuden des post-meroitischen Herrschersitzes von el-Hobagi. Die Ruine wurde im Jahr 2012 während einer Expedition der Universität Münster entdeckt und 2013 dokumentiert. (de)
rdfs:label
  • El-Tuweina (de)
  • El-Tuweina (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of