Der Ebracher Hof in Mainstockheim, einer Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen (Bayern), wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet. Das sogenannte Schloss mit der Adresse Schloßstraße 34 ist ein geschütztes Baudenkmal.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Ebracher Hof in Mainstockheim, einer Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen (Bayern), wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet. Das sogenannte Schloss mit der Adresse Schloßstraße 34 ist ein geschütztes Baudenkmal. (de)
  • Der Ebracher Hof in Mainstockheim, einer Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen (Bayern), wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet. Das sogenannte Schloss mit der Adresse Schloßstraße 34 ist ein geschütztes Baudenkmal. (de)
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageID
  • 8194172 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 150328546 (xsd:integer)
prop-de:align
  • right
prop-de:bild
  • Mainstockheim Ebracher Hof 1749.JPG
  • Mainstockheim Ebracher Hof 1752.JPG
prop-de:breite
  • 180 (xsd:integer)
prop-de:ew
  • 10150286 (xsd:integer)
prop-de:ns
  • 49777189 (xsd:integer)
prop-de:region
  • DE-BY
prop-de:type
  • landmark
prop-de:untertitel
  • Als Schloss bezeichneter Hauptbau
  • Torhaus des Ebracher Hofes
dct:subject
georss:point
  • 49.777189 10.150286
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Ebracher Hof in Mainstockheim, einer Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen (Bayern), wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet. Das sogenannte Schloss mit der Adresse Schloßstraße 34 ist ein geschütztes Baudenkmal. (de)
  • Der Ebracher Hof in Mainstockheim, einer Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Kitzingen (Bayern), wurde Anfang des 17. Jahrhunderts errichtet. Das sogenannte Schloss mit der Adresse Schloßstraße 34 ist ein geschütztes Baudenkmal. (de)
rdfs:label
  • Ebracher Hof (Mainstockheim) (de)
  • Ebracher Hof (Mainstockheim) (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 49.777187 (xsd:float)
geo:long
  • 10.150286 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of