Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden. Fahrzeuge mit Drehgestellen können im Vergleich zu solchen mit starr am Wagenkasten angebrachten Achsen engere Bögen durchfahren weil sich der Rahmen gegenüber dem Wagenkasten ausdrehen kann und dadurch die Räder in einem kleineren Winkel an der Schiene anlaufen.

Property Value
dbo:abstract
  • Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden. Fahrzeuge mit Drehgestellen können im Vergleich zu solchen mit starr am Wagenkasten angebrachten Achsen engere Bögen durchfahren weil sich der Rahmen gegenüber dem Wagenkasten ausdrehen kann und dadurch die Räder in einem kleineren Winkel an der Schiene anlaufen. Drehgestelle werden in verschiedene Bauformen und Ausführungen gebaut. Neben der Achsanzahl kann auch nach dem Einsatz zwischen Drehgestellen für Lokomotiven, Güter- und Reisezugwagen unterschieden werden, die bezüglich Tragkraft, Geschwindigkeit und Komfort unterschiedliche Anforderungen an die Konstruktion stellen. (de)
  • Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden. Fahrzeuge mit Drehgestellen können im Vergleich zu solchen mit starr am Wagenkasten angebrachten Achsen engere Bögen durchfahren weil sich der Rahmen gegenüber dem Wagenkasten ausdrehen kann und dadurch die Räder in einem kleineren Winkel an der Schiene anlaufen. Drehgestelle werden in verschiedene Bauformen und Ausführungen gebaut. Neben der Achsanzahl kann auch nach dem Einsatz zwischen Drehgestellen für Lokomotiven, Güter- und Reisezugwagen unterschieden werden, die bezüglich Tragkraft, Geschwindigkeit und Komfort unterschiedliche Anforderungen an die Konstruktion stellen. (de)
dbo:individualisedGnd
  • 4150569-4
dbo:thumbnail
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 101877 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156799153 (xsd:integer)
prop-de:autor
  • Ivo Köhler, Uwe Poppel
prop-de:jahr
  • 2013 (xsd:integer)
prop-de:nummer
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:sammelwerk
prop-de:titelP
  • Maximum-Drehgestelle – was ist das?
prop-de:typ
  • s
dct:subject
bibo:pages
  • 152 f
rdf:type
rdfs:comment
  • Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden. Fahrzeuge mit Drehgestellen können im Vergleich zu solchen mit starr am Wagenkasten angebrachten Achsen engere Bögen durchfahren weil sich der Rahmen gegenüber dem Wagenkasten ausdrehen kann und dadurch die Räder in einem kleineren Winkel an der Schiene anlaufen. (de)
  • Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem Radsätze in einem gegenüber dem Wagenkasten drehbaren Rahmen gelagert werden. Fahrzeuge mit Drehgestellen können im Vergleich zu solchen mit starr am Wagenkasten angebrachten Achsen engere Bögen durchfahren weil sich der Rahmen gegenüber dem Wagenkasten ausdrehen kann und dadurch die Räder in einem kleineren Winkel an der Schiene anlaufen. (de)
rdfs:label
  • Drehgestell (de)
  • Drehgestell (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of