Als Donaueschinger Passionsspiel wird eine wohl aus Villingen stammende Handschrift des 15. Jahrhunderts bezeichnet, die die Passion Jesu Christi in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang darstellt.

Property Value
dbo:abstract
  • Als Donaueschinger Passionsspiel wird eine wohl aus Villingen stammende Handschrift des 15. Jahrhunderts bezeichnet, die die Passion Jesu Christi in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang darstellt. (de)
  • Als Donaueschinger Passionsspiel wird eine wohl aus Villingen stammende Handschrift des 15. Jahrhunderts bezeichnet, die die Passion Jesu Christi in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang darstellt. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 3034643 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 149822490 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Als Donaueschinger Passionsspiel wird eine wohl aus Villingen stammende Handschrift des 15. Jahrhunderts bezeichnet, die die Passion Jesu Christi in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang darstellt. (de)
  • Als Donaueschinger Passionsspiel wird eine wohl aus Villingen stammende Handschrift des 15. Jahrhunderts bezeichnet, die die Passion Jesu Christi in ihrem heilsgeschichtlichen Zusammenhang darstellt. (de)
rdfs:label
  • Donaueschinger Passionsspiel (de)
  • Donaueschinger Passionsspiel (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of