Der Dnepr-Bug-Liman (ukrainisch Дніпровсько-Бузький лиман; russisch Днепро-Бугский лиман; krimtatarisch Usu-Limani) ist die größte Flussmündung im Nordwesten des Schwarzen Meeres. Er ist das Mündungsgebiet des Dnepr und des Südlichen Bugs und bildet bei den im Süden der Ukraine liegenden Oblasten Cherson und Mykolajiw einen Liman, der im Süden von der Kinburn-Halbinsel begrenzt wird und in einer 4,3 km breiten Meerenge, dem 11 m tiefen Kinburn-Kanal bei der Hafenstadt Otschakiw in das Schwarze Meer übergeht.

Property Value
dbo:Lake/volume
  • 3.0E9
dbo:abstract
  • Der Dnepr-Bug-Liman (ukrainisch Дніпровсько-Бузький лиман; russisch Днепро-Бугский лиман; krimtatarisch Usu-Limani) ist die größte Flussmündung im Nordwesten des Schwarzen Meeres. Er ist das Mündungsgebiet des Dnepr und des Südlichen Bugs und bildet bei den im Süden der Ukraine liegenden Oblasten Cherson und Mykolajiw einen Liman, der im Süden von der Kinburn-Halbinsel begrenzt wird und in einer 4,3 km breiten Meerenge, dem 11 m tiefen Kinburn-Kanal bei der Hafenstadt Otschakiw in das Schwarze Meer übergeht. (de)
  • Der Dnepr-Bug-Liman (ukrainisch Дніпровсько-Бузький лиман; russisch Днепро-Бугский лиман; krimtatarisch Usu-Limani) ist die größte Flussmündung im Nordwesten des Schwarzen Meeres. Er ist das Mündungsgebiet des Dnepr und des Südlichen Bugs und bildet bei den im Süden der Ukraine liegenden Oblasten Cherson und Mykolajiw einen Liman, der im Süden von der Kinburn-Halbinsel begrenzt wird und in einer 4,3 km breiten Meerenge, dem 11 m tiefen Kinburn-Kanal bei der Hafenstadt Otschakiw in das Schwarze Meer übergeht. (de)
dbo:averageDepth
  • 4.000000 (xsd:double)
dbo:elevation
  • 0.000000 (xsd:double)
dbo:individualisedGnd
  • 7533464-1
dbo:inflow
dbo:island
dbo:length
  • 60000.000000 (xsd:double)
dbo:locatedInArea
dbo:maximumDepth
  • 12.000000 (xsd:double)
dbo:nearestCity
dbo:thumbnail
dbo:volume
  • 3000000000.000000 (xsd:double)
dbo:width
  • 17000.000000 (xsd:double)
dbo:wikiPageID
  • 8921488 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 157121561 (xsd:integer)
prop-de:besonderheiten
prop-de:bild
  • Dnieper 32.03650E 46.60888N.jpg
prop-de:bildbeschreibung
  • Satellitenaufnahme des Dnepr-Bug-Limans
prop-de:breitengrad
  • 46 (xsd:integer)
prop-de:fläche
  • 800 (xsd:integer)
prop-de:längengrad
  • 31 (xsd:integer)
prop-de:poskarte
  • Schwarzes Meer
prop-de:regionIso
  • UA-65/UA-48
prop-de:typ
  • g
dct:subject
georss:point
  • 46.0 31.0
rdf:type
rdfs:comment
  • Der Dnepr-Bug-Liman (ukrainisch Дніпровсько-Бузький лиман; russisch Днепро-Бугский лиман; krimtatarisch Usu-Limani) ist die größte Flussmündung im Nordwesten des Schwarzen Meeres. Er ist das Mündungsgebiet des Dnepr und des Südlichen Bugs und bildet bei den im Süden der Ukraine liegenden Oblasten Cherson und Mykolajiw einen Liman, der im Süden von der Kinburn-Halbinsel begrenzt wird und in einer 4,3 km breiten Meerenge, dem 11 m tiefen Kinburn-Kanal bei der Hafenstadt Otschakiw in das Schwarze Meer übergeht. (de)
  • Der Dnepr-Bug-Liman (ukrainisch Дніпровсько-Бузький лиман; russisch Днепро-Бугский лиман; krimtatarisch Usu-Limani) ist die größte Flussmündung im Nordwesten des Schwarzen Meeres. Er ist das Mündungsgebiet des Dnepr und des Südlichen Bugs und bildet bei den im Süden der Ukraine liegenden Oblasten Cherson und Mykolajiw einen Liman, der im Süden von der Kinburn-Halbinsel begrenzt wird und in einer 4,3 km breiten Meerenge, dem 11 m tiefen Kinburn-Kanal bei der Hafenstadt Otschakiw in das Schwarze Meer übergeht. (de)
rdfs:label
  • Dnepr-Bug-Liman (de)
  • Dnepr-Bug-Liman (de)
owl:sameAs
geo:lat
  • 46.000000 (xsd:float)
geo:long
  • 31.000000 (xsd:float)
prov:wasDerivedFrom
foaf:depiction
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:location of
is dbo:riverMouth of
is dbo:wikiPageRedirects of
is foaf:primaryTopic of