Die Dilatation eines euklidischen Graphen G = (V, E) ist ein Maß dafür, wie viel Umweg beim Durchlaufen des Graphen in Kauf genommen werden muss, im Vergleich zur direkten euklidischen Strecke. Sie ist definiert als das Verhältnis der Entfernung im Graphen zur Distanz im .

Property Value
dbo:abstract
  • Die Dilatation eines euklidischen Graphen G = (V, E) ist ein Maß dafür, wie viel Umweg beim Durchlaufen des Graphen in Kauf genommen werden muss, im Vergleich zur direkten euklidischen Strecke. Sie ist definiert als das Verhältnis der Entfernung im Graphen zur Distanz im . (de)
  • Die Dilatation eines euklidischen Graphen G = (V, E) ist ein Maß dafür, wie viel Umweg beim Durchlaufen des Graphen in Kauf genommen werden muss, im Vergleich zur direkten euklidischen Strecke. Sie ist definiert als das Verhältnis der Entfernung im Graphen zur Distanz im . (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1032265 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 148394216 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Dilatation eines euklidischen Graphen G = (V, E) ist ein Maß dafür, wie viel Umweg beim Durchlaufen des Graphen in Kauf genommen werden muss, im Vergleich zur direkten euklidischen Strecke. Sie ist definiert als das Verhältnis der Entfernung im Graphen zur Distanz im . (de)
  • Die Dilatation eines euklidischen Graphen G = (V, E) ist ein Maß dafür, wie viel Umweg beim Durchlaufen des Graphen in Kauf genommen werden muss, im Vergleich zur direkten euklidischen Strecke. Sie ist definiert als das Verhältnis der Entfernung im Graphen zur Distanz im . (de)
rdfs:label
  • Dilatation (Graphentheorie) (de)
  • Dilatation (Graphentheorie) (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:wikiPageDisambiguates of
is foaf:primaryTopic of