Deutscher Filmpreis

http://de.dbpedia.org/resource/Deutscher_Filmpreis an entity of type: Thing

Der Deutsche Filmpreis (früher Bundesfilmpreis), auch Lola genannt, wird seit 1951 verliehen und gilt als die renommierteste Auszeichnung für den deutschen Film. Mit insgesamt fast drei Millionen Euro Preisgeld ist er der höchstdotierte deutsche Kulturpreis. Der Deutsche Filmpreis wird jährlich im Frühjahr/Sommer vergeben, im Wechsel vom ARD und ZDF ausgestrahlt und von der DFA Produktion GmbH, einer Tochter der Deutschen Filmakademie, organisiert.
Deutscher Filmpreis 
xsd:integer 4669990 
rdf:langString
Der Deutsche Filmpreis (früher Bundesfilmpreis), auch Lola genannt, wird seit 1951 verliehen und gilt als die renommierteste Auszeichnung für den deutschen Film. Mit insgesamt fast drei Millionen Euro Preisgeld ist er der höchstdotierte deutsche Kulturpreis. Der Deutsche Filmpreis wird jährlich im Frühjahr/Sommer vergeben, im Wechsel vom ARD und ZDF ausgestrahlt und von der DFA Produktion GmbH, einer Tochter der Deutschen Filmakademie, organisiert. Symbol des Filmpreises ist die Lola-Statuette, die in Gold an die Gewinner der verschiedenen Kategorien vergeben wird. In der Kategorie „Bester Spielfilm“ wird sie zusätzlich in Bronze und Silber vergeben. Bei der 65. Verleihung des Preises am 19. Juni 2015 wurde Victoria von Sebastian Schipper in insgesamt sechs Kategorien ausgezeichnet, u.a. auch als Bester Spielfilm mit dem Filmpreis in Gold. 
4669990-9 
xsd:integer 45649 
xsd:nonNegativeInteger 14592 
xsd:nonNegativeInteger 82 
xsd:integer 157744124 

data from the linked data cloud