Die Deutsche Stiftung Welterbe ist eine im April 2001 von den Hansestädten Stralsund und Wismar gegründete Stiftung, deren Ziel es ist, zum Schutz und zum Erhalt von Welterbestätten sowie zur Ausgewogenheit der Welterbelisten beizutragen. Insbesondere finanzschwache Staaten sollen mit Hilfe der Stiftung eine Chance erhalten, ihr kulturelles und natürliches Erbe zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten. Die Deutsche Stiftung Welterbe kooperiert mit dem Welterbezentrum der UNESCO in Paris sowie mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Sitz der Stiftung ist Wismar.

Property Value
dbo:abstract
  • Die Deutsche Stiftung Welterbe ist eine im April 2001 von den Hansestädten Stralsund und Wismar gegründete Stiftung, deren Ziel es ist, zum Schutz und zum Erhalt von Welterbestätten sowie zur Ausgewogenheit der Welterbelisten beizutragen. Insbesondere finanzschwache Staaten sollen mit Hilfe der Stiftung eine Chance erhalten, ihr kulturelles und natürliches Erbe zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten. Die Deutsche Stiftung Welterbe kooperiert mit dem Welterbezentrum der UNESCO in Paris sowie mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Sitz der Stiftung ist Wismar. Zu den Kuratoriumsmitgliedern gehörte Gottfried Kiesow (1931–2011), der sich auch in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz engagierte. (de)
  • Die Deutsche Stiftung Welterbe ist eine im April 2001 von den Hansestädten Stralsund und Wismar gegründete Stiftung, deren Ziel es ist, zum Schutz und zum Erhalt von Welterbestätten sowie zur Ausgewogenheit der Welterbelisten beizutragen. Insbesondere finanzschwache Staaten sollen mit Hilfe der Stiftung eine Chance erhalten, ihr kulturelles und natürliches Erbe zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten. Die Deutsche Stiftung Welterbe kooperiert mit dem Welterbezentrum der UNESCO in Paris sowie mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Sitz der Stiftung ist Wismar. Zu den Kuratoriumsmitgliedern gehörte Gottfried Kiesow (1931–2011), der sich auch in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz engagierte. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 494235 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 158428687 (xsd:integer)
dct:subject
rdfs:comment
  • Die Deutsche Stiftung Welterbe ist eine im April 2001 von den Hansestädten Stralsund und Wismar gegründete Stiftung, deren Ziel es ist, zum Schutz und zum Erhalt von Welterbestätten sowie zur Ausgewogenheit der Welterbelisten beizutragen. Insbesondere finanzschwache Staaten sollen mit Hilfe der Stiftung eine Chance erhalten, ihr kulturelles und natürliches Erbe zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten. Die Deutsche Stiftung Welterbe kooperiert mit dem Welterbezentrum der UNESCO in Paris sowie mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Sitz der Stiftung ist Wismar. (de)
  • Die Deutsche Stiftung Welterbe ist eine im April 2001 von den Hansestädten Stralsund und Wismar gegründete Stiftung, deren Ziel es ist, zum Schutz und zum Erhalt von Welterbestätten sowie zur Ausgewogenheit der Welterbelisten beizutragen. Insbesondere finanzschwache Staaten sollen mit Hilfe der Stiftung eine Chance erhalten, ihr kulturelles und natürliches Erbe zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten. Die Deutsche Stiftung Welterbe kooperiert mit dem Welterbezentrum der UNESCO in Paris sowie mit der Deutschen UNESCO-Kommission. Sitz der Stiftung ist Wismar. (de)
rdfs:label
  • Deutsche Stiftung Welterbe (de)
  • Deutsche Stiftung Welterbe (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:isPrimaryTopicOf
is foaf:primaryTopic of