Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28. November 1919 durch Mitglieder der Alster-Piraten gegründeter Sportverein aus Hamburg, der sich zunächst nur dem Hockey widmete. 1927 wurde die Tennisabteilung gegründet. Der Club hat in Hamburg zwei Standorte. Einerseits am Rothenbaum mit dem 1956 von Cäsar Pinnau entworfenen Clubhaus und dem 1998 fertiggestellten Tennisstadion, des Weiteren eine Hockeyanlage in Wellingsbüttel mit einem Kunstrasen und vier Naturrasenplätzen. Von 2005 bis 2009 war der Club an der Alster auch offiziell als Schwimmverein gemeldet. Er ist Mitglied der Leading Tennis Clubs of Germany.

Property Value
dbo:abstract
  • Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28. November 1919 durch Mitglieder der Alster-Piraten gegründeter Sportverein aus Hamburg, der sich zunächst nur dem Hockey widmete. 1927 wurde die Tennisabteilung gegründet. Der Club hat in Hamburg zwei Standorte. Einerseits am Rothenbaum mit dem 1956 von Cäsar Pinnau entworfenen Clubhaus und dem 1998 fertiggestellten Tennisstadion, des Weiteren eine Hockeyanlage in Wellingsbüttel mit einem Kunstrasen und vier Naturrasenplätzen. Von 2005 bis 2009 war der Club an der Alster auch offiziell als Schwimmverein gemeldet. Er ist Mitglied der Leading Tennis Clubs of Germany. (de)
  • Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28. November 1919 durch Mitglieder der Alster-Piraten gegründeter Sportverein aus Hamburg, der sich zunächst nur dem Hockey widmete. 1927 wurde die Tennisabteilung gegründet. Der Club hat in Hamburg zwei Standorte. Einerseits am Rothenbaum mit dem 1956 von Cäsar Pinnau entworfenen Clubhaus und dem 1998 fertiggestellten Tennisstadion, des Weiteren eine Hockeyanlage in Wellingsbüttel mit einem Kunstrasen und vier Naturrasenplätzen. Von 2005 bis 2009 war der Club an der Alster auch offiziell als Schwimmverein gemeldet. Er ist Mitglied der Leading Tennis Clubs of Germany. (de)
dbo:wikiPageExternalLink
dbo:wikiPageID
  • 1892727 (xsd:integer)
dbo:wikiPageRevisionID
  • 156359625 (xsd:integer)
prop-de:body
  • FF0000
prop-de:gegründet
  • 1919-11-28 (xsd:date)
prop-de:homepage
prop-de:kurzname
  • Der Club an der Alster
prop-de:langname
  • Der Club an der Alster e.V.
prop-de:leftarm
  • FF0000
prop-de:liga
prop-de:ort
prop-de:rang
  • 8 (xsd:integer)
prop-de:rightarm
  • FF0000
prop-de:saison
  • 2010 (xsd:integer)
prop-de:shorts
  • D2D2D2
prop-de:socks
  • FF0000
prop-de:stadion
  • Anlage in Wellingsbüttel
prop-de:trainer
  • Joachim Mahn
dct:subject
rdfs:comment
  • Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28. November 1919 durch Mitglieder der Alster-Piraten gegründeter Sportverein aus Hamburg, der sich zunächst nur dem Hockey widmete. 1927 wurde die Tennisabteilung gegründet. Der Club hat in Hamburg zwei Standorte. Einerseits am Rothenbaum mit dem 1956 von Cäsar Pinnau entworfenen Clubhaus und dem 1998 fertiggestellten Tennisstadion, des Weiteren eine Hockeyanlage in Wellingsbüttel mit einem Kunstrasen und vier Naturrasenplätzen. Von 2005 bis 2009 war der Club an der Alster auch offiziell als Schwimmverein gemeldet. Er ist Mitglied der Leading Tennis Clubs of Germany. (de)
  • Der Club an der Alster (DCadA) ist ein am 28. November 1919 durch Mitglieder der Alster-Piraten gegründeter Sportverein aus Hamburg, der sich zunächst nur dem Hockey widmete. 1927 wurde die Tennisabteilung gegründet. Der Club hat in Hamburg zwei Standorte. Einerseits am Rothenbaum mit dem 1956 von Cäsar Pinnau entworfenen Clubhaus und dem 1998 fertiggestellten Tennisstadion, des Weiteren eine Hockeyanlage in Wellingsbüttel mit einem Kunstrasen und vier Naturrasenplätzen. Von 2005 bis 2009 war der Club an der Alster auch offiziell als Schwimmverein gemeldet. Er ist Mitglied der Leading Tennis Clubs of Germany. (de)
rdfs:label
  • Der Club an der Alster (de)
  • Der Club an der Alster (de)
owl:sameAs
prov:wasDerivedFrom
foaf:homepage
foaf:isPrimaryTopicOf
is dbo:club of
is dbo:formerTeam of
is dbo:wikiPageRedirects of
is dbo:youthClub of
is prop-de:absteiger of
is prop-de:aufsteiger of
is prop-de:rd1Team of
is prop-de:rd2Team of
is prop-de:rd3Team of
is foaf:primaryTopic of